Application Lifecycle Management Engineer (d/m/w)

  • St. Valentin
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 22.11.2021

Jobnummer:
32842

Standort:
St. Valentin

Jobnummer: 32842
Gruppe: Magna Powertrain
Division: EC Sankt Valentin
Art der Beschäftigung: Festanstellung
Standort: Sankt Valentin
Gruppenbeschreibung

Weltklasse-Antriebssysteme für die Mobilität von morgen. Daran arbeiten wir bei Magna Powertrain mit Begeisterung. Als ein führender Anbieter in der globalen Automobilindustrie bieten wir ein umfassendes Leistungsspektrum in Design, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von komplexen Antriebsstrang- und Getriebesystemen. Unser Name steht für Qualität, Umweltbewusstsein und Sicherheit. Unser Herz schlägt für Innovationen. Passt das zu dir? Komm zu Magna Powertrain, um mit uns die Grenzen deiner Vorstellungskraft zu sprengen und die Zukunft der Mobilität zu gestalten.

Application Lifecycle Management Engineer (d/m/w)

Das erwartet dich

Im Rahmen unseres maßgeschneiderten SCRUM Prozesses arbeiten wir an der fortlaufenden Verbesserung und dem Ausbau unseres PLM Systems. Unser PLM System lebt von der Integration zu den relevanten Engineering Applikationen. Beginnend mit der Projektanlage und Verwaltung, über die CAD Datenverwaltung und Anbindung der ALM Systeme bis hin zum bidirektionalen Informationsaustausch in die Fertigungssysteme, begleiten wir den Produktlebenszyklus vom ersten Funken der Inspiration über die Serienproduktion bis zum Ersatzteilwesen.
Du wirst Teil eines kleinen, aber starken Teams, das sich diesen Aufgabenstellungen in unserem globalen Umfeld widmet. Neben der Weiterentwicklung ist die Sicherstellung des Betriebes von essenzieller Bedeutung für jeden in unserem kontaktfreudigen Team.

Deine Aufgabe ist:

  • Maßgebliche Mitgestaltung der globalen PLM / ALM Lösungen (PTC Integrity und IBM Jazz)
  • Entwicklung, Einführung und Betreuung der Schnittstelle zwischen PLM und ALM Systemen
  • 3rd Level Support für PLM / ALM Applikationen
  • Durchführung von Fehleranalysen und Lösungsfindung
  • Tests zur Qualitätssicherung sowie anschließende Dokumentation

Das bringst du mit

  • Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder ähnliche Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Software Entwicklung mit Java, Javascript und REST APIs
  • Erfahrung mit JSON und OSLC über RDF wünschenswert
  • Erfahrung mit Python und HTML wünschenswert
  • Sehr gute Deutsch und Englischkenntnisse
  • Hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung
  • Fähigkeit sich in kurzer Zeit in komplexe Themen einarbeiten zu können
  • Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
  • Erfahrungen mit Automotive Prozessen und Normen (ASPICE, ISO26262, ISO/SAE21434) wünschenswert

Das bieten wir

Bei uns wird die DU-Kultur sowie flache Hierarchien gelebt. Nach Beginn eines umfangreichen und strukturierten Onboarding-Systems, wo dir ein Pate zur Seite steht, bist du direkt an der Entwicklung, dem Design und der Fertigung der weltweit fortschrittlichsten (Elektro-)Mobilitätstechnologien beteiligt. Es erwarten dich spannende Aufgaben und neue Herausforderungen in einem dynamischen und motivierten Team.

  • Flexible Arbeitszeitmodelle und Mobile Work für eine ausgewogene Work-Life Balance
  • Mitarbeitergewinnbeteiligung
  • Strukturierte Einschulung (inkl. Welcome Day und Unterstützung durch den Paten)
  • Umfangreiche Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten (externe sowie In-House Trainings, Coachings und Workshops, Besuche von Tagungen und Konferenzen, Job Shadowing mit Einblicken in andere Fachbereiche,…)
  • Essenszuschuss für Kantine und Jausenstation
  • Mitarbeiterparkplätze (E-Ladestationen vorhanden) und beste öffentliche Erreichbarkeit (Zugverbindung mit direktem Ausstieg am Firmengelände - aus Linz: 22 min, Steyr: 24 min)
  • Mitarbeitervergünstigungen (Corporate Benefits für Auto, Technik, Reisen, Mode, Freizeit, Sport, Medien, Tickets, Wohnen,…)
  • Mitarbeiter- und Teamevents
  • Zahlreiche Angebote für Gesundheitsförderung (Gratis Äpfel und Tees, Betriebsarzt, Sport- und Bewegungsveranstaltungen,…)
  • Firmeneigene Krabbelstube

Neben all den bereits genannten Benefits ist es uns wichtig, ein faires und attraktives Vergütungspaket anzubieten. Mit einem abgeschlossenen Masterstudium gilt für diese Position ein Mindestgrundgehalt von EUR 50.218,-- (FH-Master) brutto pro Jahr (Basis: 38,5h, kein All-In). Eine Überzahlung ist jedoch aufgrund von entsprechenden Erfahrungen und Qualifikationen gelebte Praxis.

Weitere Informationen

Ansprechperson für diese Position:

Theresa Rittenschober, Tel.: +43 664 / 78 33 97 57, Mail: theresa.rittenschober@magna.com

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird innerhalb dieser Stellenausschreibung auf eine geschlechterspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes für alle Geschlechter.

Bewerben