Mitarbeiter:in Kreditorenbuchhaltung mit Prozessoptimierungs-Know-how

  • Wien 3. Bezirk (Landstraße)
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 28.10.2021

Mitarbeiter:in Kreditorenbuchhaltung mit Prozessoptimierungs-Know-how

Wien-Landstraße

|

req9478

Jetzt bewerben

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir auch morgen alle ÖBB Gesellschaften in den Themen IT, Personal, Finanz- und Rechnungswesen zuverlässig beraten und betreuen können. Wir, das sind rund 1.600 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Business Competence Center GmbH.

Ihr Job

  • Sie wirken bei der Abstimmung von Haupt- und Nebenbüchern sowie bei der Durchführung von terminlichen Abschlussarbeiten mit.
  • Sie verbuchen sowohl Standardgeschäftsfälle als auch anspruchsvollere Auftragnehmerrechnungen mit und ohne Bestellbezug.
  • Sie verbuchen Sonderhauptbuchvorgänge sowie Haftungsrücklässe und Vertragsstrafen.
  • Sie sind für die Erstellung und Durchführung von Dauerbuchungsbelegen verantwortlich.
  • Sie erstellen Massenbuchungen mit Hilfe von Excel und Plausibilitätsprüfung (Batch-Input-Mappen) und verantworten Umbuchungen (Kreditoren/Konto/Kostenstellen/Aufträge/etc.).
  • Sie überwachen gesperrte Kreditoren und bestimmte Sachkonten.
  • Sie stimmen S-Verweis-Listen hinsichtlich der innerkonzernalen Verrechnung (ICV) ab und wirken bei spezifischen Auswertungen (Wirtschaftsprüfer) mit.
  • Sie führen IKS-Tests durch und arbeiten bei Digitalisierungs-/Prozessoptimierungsprojekten im Rechnungswesen mit.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B. HAK Matura) bzw. vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung (2 - 3 Jahre).
  • Sie bringen ausgezeichnete SAP-FI Kenntnisse und SAP-MM Kenntnisse mit.
  • Sie haben erste Erfahrungen in der Optimierung von Abläufen und Prozessen gesammelt.
  • Sie bringen gute Excel- und PowerPoint-Kenntnisse und Erfahrung mit Office 365 sowie virtuellen Kommunikationstools wie z.B. MS Teams mit.
  • Sie bringen eine hohe digitale Affinität und die Bereitschaft mit, sich neue Systeme anzueignen.
  • Eine verlässliche, selbständige und präzise Arbeitsweise sowie Kommunikationsstärke und hohe Teamfähigkeit zählen zu Ihren Stärken.
  • Eine hohe Bereitschaft zur internen und externen Weiterbildung runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot

Für die Funktion „Hochqualifizierte Fachkraft Rechnungswesen" ist (laut Kollektivvertrag für Angestellte in Information und Consulting) ein Mindestentgelt von EUR 32.882,77 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen.

Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich online mit Ihrem aussagekräftigen Lebenslauf und Motivationsschreiben.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Jennifer Freilinger, +43664/88422580.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Benefits
Jetzt bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Erhalte Kreditorenbuchhaltung Jobs in Wien 3. Bezirk (Landstraße) per E-Mail