Expert:in Bahn IT Architekt

Expert:in Bahn IT Architekt

Wien-Leopoldstadt

|

req8417

Jetzt bewerben

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB. Mit digitaler Kraft voraus

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Infrastruktur AG.

Die Verfügbarkeit, Sicherheit und den wirtschaftlichen Betrieb von Telekomnetzen sowie Leit-, Sicherungs- und Telematiksystemen verantworten wir im Geschäftsbereich Bahnsysteme.

Ihr Job

  • Sie haben eine Architektur Governance Rolle für Schnittstellen-, Informations- und Anwendungsarchitektur für Bahn IT Systeme.
  • Sie erstellen Vorgaben bzw. unterstützen die Fachbereiche bei der Entwicklung von Anwendungen (Trennung Presentation-Layer, Logik-Layer, Daten-Layer).
  • Sie unterstützen bei der End to End Sicht der Verarbeitung von Daten und Schnittstellen (Restful WebService),
  • Sie stellen sicher, dass standardisierte, neutrale Plattformen zum Einsatz kommen sowie einheitliche und gemeinsame Stammdaten verwendet werden.
  • Sie beraten die Fachbereiche bzgl. Informationssicherheit und Datennetztrennung.
  • Sie entwickeln Konzepte für IoT.
  • Sie vertreten Bahnsysteme in verschiedenen Gremien (Architektur Board etc.).
  • Sie sind mitverantwortlich für die Entwicklung von einem neuen Datenmodell für den GB Bahnsysteme.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, Uni) mit IT Schwerpunkt oder vergleichbare Berufserfahrung.
  • Sie bringen min. 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung mit.
  • Sie haben idealerweise Projektleitungs- und Umsetzungserfahrung von der Analyse, Beratung, Konzeption und Implementierung von IT Enterprise Architekturprojekten.
  • Gelebter Teamgeist, Zuverlässigkeit und persönliches Engagement sind Ihnen besonders wichtig.
  • Ihre Stärken sind neben der fachlichen Kompetenz eigenverantwortliches Arbeiten, vernetztes Denken und Ergebnisorientierung.
  • Sie lieben Innovationen und verstehen es diese mit den bestehenden Strukturen zu kombinieren.
  • Sie bringen ihr Wissen und ihre Ideen ins Team ein und arbeiten mit einem breiten Spektrum an ExpertInnen zusammen.

Unser Angebot

Für die Funktion „Fachexperte:in Telematik" ist ein Mindestentgelt von EUR 45.444,70 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Wir richten unsere Anfrage an innovativ denkende Persönlichkeiten welche Technologien auch unter wirtschaftlichen Aspekten betrachten und bieten außerdem:

  • Ein sehr vielseitiges und eindrucksvolles Aufgabengebiet im Bereich der Digitalisierung des Bahnbetriebes.
  • Die Möglichkeit, sich im Rahmen zahlreicher interner und externer Ausbildungsmodule weiterzuentwickeln.
  • Die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichsten Mobilität zu leisten.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne/r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Gerhard Oppolzer, +43664/6170247.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Benefits
Jetzt bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 233 Bahn Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Bahn Jobs in Wien per E-Mail