Leiter:in Fertigungsbereich Unfallkompetenzzentrum St. Pölten

  • St. Pölten
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 14.10.2021

Leiter:in Fertigungsbereich Unfallkompetenzzentrum St. Pölten

St. Pölten

|

req8281

Jetzt bewerben

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir auch morgen für maximale Sicherheit sorgen - mit modernsten Technologien und ausgeprägter Kundenorientierung. Für die perfekte Instandhaltung von Schienenfahrzeugen.
Wir, das sind 4.000 Möglichmacher:innen der ÖBB-Technische Services GmbH.

Ihr Job

  • Sie führen die Mitarbeiter:innen des Bereichs (Teamleitung) und sind für die Sicherstellung der Verfügbarkeit, die Qualität und den wirtschaftlichen Einsatz sämtlicher Ressourcen in laufender Abstimmung mit Disposition, Vertrieb und Fertigungssteuerung verantwortlich.
  • Sie sind für die Produktionsziele und Termine sowie die laufende Optimierung des Ressourceneinsatzes zuständig.
  • Sie achten auf die Sicherstellung der Einhaltung von relevanten gesetzlichen und normativen Vorgaben (insbesondere ECM).
  • Sie führen das Produktivitätscontrolling durch.
  • Sie sind für die Weiterentwicklung des Fertigungsbereiches in Abstimmung mit Anlagenentwicklung und Engineering auf Grundlage der TS-Strategie verantwortlich.
  • Sie treiben Verbesserungsprozesse (z. B. LEAN Produktion) proaktiv voran und sind für die praktische Ausbildung von Lehrlingen zuständig.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene technische/betriebswirtschaftliche Ausbildung und idealerweise Managementkurse absolviert.
  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in einer leitenden Funktion im Bereich Instandhaltung bzw. Fertigung und verfügen idealerweise über Berufserfahrung in der Unfallinstandhaltung von Schienenfahrzeugen.
  • Ein sicheres Auftreten im Umgang mit internen und externen Kund:innen ist für Sie selbstverständlich. Ebenso sind Sie belastbar, flexibel und leben eine "Hands on"- Mentalität.
  • Sie haben Erfahrung im Bereich Mitarbeiter:innenführung.
  • Sie haben eine ausgeprägte Entscheidungs- und Kontaktfähigkeit.
  • Sie bringen Kenntnisse im Projektmanagement mit und idealerweise auch Wissen im Bereich Unfallabwicklung.
  • Sie sind ein:e Teamplayer:in, die/der gerne Verantwortung übernimmt und sowohl die technische Herausforderung sucht, als auch die Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Beteiligten schätzt.

Unser Angebot

  • Es erwartet Sie ein Beruf mit interessanten Aufgaben und viel Eigenständigkeit.
  • Sie haben die Möglichkeit, schnell Verantwortung zu übernehmen und an innovativen Lösungen mitzuarbeiten.
  • Ein dynamisches und inspirierendes Arbeitsumfeld ermöglicht Ihnen Gestaltungsfreiheit und Weiterentwicklung.
  • Für die Funktion "TS Fertigungsbereichsleiter:in Werk" ist ein Mindestentgelt von EUR 46.035,50 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Michaela Gazzari, +43664/2869541.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Benefits
Jetzt bewerben