Asset Manager:in Systemdesign

  • Wien 2. Bezirk (Leopoldstadt)
  • Vollzeit
  • Berufserfahrung
  • 14.10.2021

Asset Manager:in Systemdesign

Wien-Leopoldstadt

|

req8777

Jetzt bewerben

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Infrastruktur AG.

Die Sicherstellung der integrierten Energieversorgung des ÖBB-Konzerns mit allen leitungsgebundenen Energieträgern sowie den Ein- und Verkauf von Energie verantworten wir im Geschäftsbereich Energie.

Ihr Job

  • Sie sind für die Erstellung von elektrischen Versorgungskonzepten von Streckenneu, -um- und -ausbauten als Grundlage für die Projektierung verantwortlich.
  • Sie arbeiten in der strategischen Anlagen- und Infrastrukturentwicklung mit.
  • Sie führen elektrische Netzanalysen (Lastfluss-, Kurzschlussberechnung, Zuverlässigkeitsuntersuchungen) für die Bahnstromversorgung durch.
  • Sie erstellen langfristige Lastprognosen für das Bahnstromnetz und sind für die Simulationsberechnungen des zukünftigen Bahnstromnetzes auf Basis prognostizierter Zugzahlen zuständig (Ausbauplanung).
  • Sie führen Datenanalysen für die Zugfahrt-und Lastflusssimulation durch und bereiten die Daten auf.
  • Sie erstellen Strombelastungsprofile als Grundlage zur Berechnung elektromagnetischer Felder auf Grund externer und interner Anforderungen.
  • Sie unterstützen die operativen Fachbereiche durch elektrotechnischen Fachexpertisen.
  • Sie arbeiten bei der Weiterentwicklung der Berechnungstools für die Bahnstromversorgung mit.
  • Sie vertreten die Interessen und Bedürfnisse des GB Energie bei der Erstellung von Strategien, Normen und Richtlinien.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene einschlägige höhere technische Ausbildung (TU Elektrotechnik) bzw. vergleichbare Kenntnisse aufgrund technischer Ausbildung mit entsprechender Praxis.
  • Sie haben Erfahrungen mit elektrischen Netzberechnungen und Simulationssoftware.
  • Sie haben einen sicheren Umgang mit Standard Office Anwendungen.
  • Sie zeichnen sich durch hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Bereitschaft zur laufenden Weiterbildung aus.
  • Sie zeigen Flexibilität für Dienstreisen im gesamten Bundesgebiet.
  • Sie können einen einwandfreien Leumund vorweisen.

Unser Angebot

Für die Funktion "Asset ManagerIn Systemdesign" ist ein Mindestentgelt von EUR 42.013,58 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Lebenslauf und Motivationsschreiben. Als interne/r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Gerhard Oppolzer, +43664/6170247.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Benefits
Jetzt bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Erhalte Asset Manager Jobs in Wien 2. Bezirk (Leopoldstadt) per E-Mail