Die Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH steht für den Schutz der Gesundheit von Mensch, Tier, Pflanze und Boden sowie die Sicherung der Ernährung.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir einen

Fachexperten (M/W/X) Herkunft und Authentizität

für das AGES-Kompetenzzentrum Lebensmittelkette

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit beim Aufbau des AGES-Kompetenzzentrums Lebensmittelkette
  • Fachkoordination und Betreuung von Projekten betreffend Authentizität und Herkunft
  • Ausarbeitung von Konzepten für die Etablierung der amtlichen Kontrolle zu Herkunft und Authentizität entlang der agrarischen Wertschöpfungskette in Österreich samt wirtschaftlicher Betrachtungen sowie möglicher Kooperationsmöglichkeiten mit externen Partnern
  • Koordinierung des Aufbaus und der Implementierung der amtlichen Herkunftsanalytik und der Erweiterung der Verfälschungsanalytik in der AGES
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit sämtlichen nationalen und internationalen Stakeholdern im Bereich der Authentizität- und Herkunftskontrolle (Behörden, Interessenvertretungen, Labore, Unternehmen); Best-Practice Austausch mit anderen Mitgliedstaaten der EU

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (vorzugsweise der Fachrichtung Lebensmitteltechnologie, Lebensmittelchemie oder eine ähnliche Fachrichtung)
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in Bereichen entlang der Lebensmittelkette
  • Umfassende Kenntnis der verschiedenen Stakeholder im Bereich des amtlichen Kontrollsystems sowie der Primärproduktion in Österreich
  • Kenntnisse auf dem Gebiet einschlägiger Analytiktechnologien (zB: IRMS und ICP-MS, Omics Technologien, NGS, PCR und anderer Genomanalytik, NMR, NIRS, GC-MS und LC-MS)
  • Grundkenntnisse im Bereich des Lebensmittelrechts
  • Belastbare und engagierte Persönlichkeit mit hoher Sozialkompetenz
  • Aufgeschlossenheit für vernetztes und bereichsübergreifendes Denken und Handeln

Unser Angebot

  • Strategische und inhaltliche Mitgestaltung einer wachsenden Organisationseinheit innerhalb der AGES
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem großen Maß an Eigenverantwortung
  • Dienstort: Spargelfeldstraße 191, 1220 Wien
  • Anstellungsbeginn: 01.11.2021

Das kollektivvertragliche Mindestbruttojahresgehalt für diese Funktion beträgt bei Vollbeschäftigung mindestens EUR 47.215,-- brutto. Die Bereitschaft zur Überzahlung besteht je nach Ausbildung und Erfahrung.

Ihre Ansprechpartnerin, Isabella Brunner-Cseh, BA, freut sich über Ihre Online-Bewerbung.
Weitere Infos entnehmen Sie bitte unserer Website www.ages.at und folgendem Video:

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 10662 Jobs anzeigen

Erhalte Jobs in Wien per E-Mail