Zum Seiteninhalt springen

Senior Projektmanager (w/m/d)

  • Wien
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 24.1.2022

Ihr Beitrag zu unserem Unternehmenserfolg

Senior Projektmanager (w/m/d)

Die ITSV GmbH verstärkt im Bereich Gesundheitswesen, Strategie und Umsetzung das Team eHealth und Gesundheitsreform mit der Position eines Senior Projektmanagers (w/m/d). Das Team unterstützt die österreichische Sozialversicherung führend auf dem Gebiet des Projekt- und Programmmanagements. Software-Entwicklungs-, Organisations- und Transformationsprojekte mit der gemeinsamen Zielsetzung, die IT im und für das Gesundheitswesen zu optimieren sowie für unsere Kunden effiziente, rasche, bedarfsgerechte und unkomplizierte Lösungen bereitzustellen, werden durch die Projektmanager verantwortlich umgesetzt.

Die Themenvielfalt und das Know-How sind in dieser Form einzigartig und fokussieren sich derzeit auf die Kernbereiche eHealth mit Schwerpunkt „ELGA" (inkl. der technischen Standards IHE, HL7), SAP-S4/HANA Projektmanagement, der Gesundheitsreform mit 1450, Experten-Know-How in SV-DWH-Produkten sowie in zugehörigen Digitalisierungsprojekten (zB. eImpfpass, SV-Videokonsultation, Mobile Apps, Artificial Intelligence).

Das Team eHealth und Gesundheitsreform leitet diese Projekte und Programme Bereichs-, SV- und Systempartner übergreifend (Bund/Länder/SV), wobei die Projekte und Programme auch gegenüber der Direktionsebene (C-Level) zu verantworten sind. Der gemeinsame Anspruch ist dabei hochqualitative Projekte für das Gesundheitswesen zu liefern, welche eine hohe analytische, technische und organisatorische Komplexität besitzen.

Zu ihren Aufgaben zählen:

  • In dieser Funktion tragen Sie die Verantwortung für die Umsetzung essentieller Projekte und Programme der ITSV, Sozialversicherung und Systempartner (Bund/Länder/SV)
  • Projektleitung von organisatorischen, technischen, analytischen und konzeptionellen Software-Entwicklungs-, Rechenzentrums-, Transformations-, Digitalisierungs- und Umsetzungsprojekten in der Sozialversicherung und im Umfeld von eHealth mit mittlerer bis hoher Komplexität
  • Sie richten Personen mit unterschiedlichen Kompetenzen rasch auf ein Ziel aus und schaffen aus Einzelpersonen ein Projektteam
  • Sie führen fachlich Projekt- und ProgrammmanagerInnen unterschiedlicher Seniorität und coachen diese bei Ihrer Weiterentwicklung
  • Selbständige Umsetzung von gesamtheitlichen Analysen oder Konzepten aus IT-technischer und Sozialversicherungs-fachlicher Sicht für und gemeinsam mit unseren Kunden
  • Herbeiführen von Entscheidungen in einem heterogenen Umfeld
  • Effektive und effiziente Informationsgewinnung, Aufbereitung, Darstellung von Lösungswegen und die Aufbereitung von Entscheidungsvorlagen auf C-Level unter Berücksichtigung der organisatorischen Komplexitäten
  • Erkennen und Adressieren von Risiken und Qualitätsproblemen und Verfolgung der Lösungsumsetzung
  • Steuerung der projektübergreifenden Kommunikation
  • Schnittstellenkoordination und Kommunikationsdrehscheibe zwischen Stakeholdern, Kunde und Dienstleistern zur Sicherung der Projektrahmenbedingungen
  • Mitwirkung bei der strategischen und operativen Weiterentwicklung der ITSV auf der Abteilungs- und Teamebene

Ihre Qualifikationen:

  • Technisch / Wirtschaftlich orientierte akademische Ausbildung (FH/Uni) oder durch Erfahrung und Weiterbildung erworbene, gleichwertige Kenntnisse
  • Mehrjährige Erfahrung (mindestens 8 Jahre) im Projekt-/Programmmanagement sowie Leitung (mindestens 4 Jahre) mittel komplexer und komplexer IT-Projekte (Ergebnis und Budgetverantwortung) mit unterschiedlichen Schwerpunkten sowie Entscheidungsträgern, idealerweise Gesundheits-/eHealth-Projekte
  • Profundes Projektmanagement und Projektprozess-Wissen in Theorie und Praxis, PMA-Zertifizierung (Level B) sowie die Kompetenz PM-Wissen weiter zu vermitteln
  • Erfahrung beim Aufsetzen und Betreuen von sozialen Systemen wie Projektteams
  • Erfahrung im Umgang von Projektkoordination von dislozierten Projektteams (Projektkoordination von Kollegen in Homeoffice)
  • Kenntnis von wesentlichen Frameworks wie Scrum, Cobit, und ITIL (Zertifizierung als Nachweis von Vorteil)
  • Kenntnis von wesentlichen Standards im Gesundheitswesen (HL7, IHE, FHIR)
  • Kompetenzen auf den Gebieten Digitalisierung, Business Case und Wissensmanagement
  • Fundierte Kenntnisse der Microsoft Office Produkte (Word, Excel, PowerPoint, SharePoint, MS-Team/Skype) und des Projektplanungstools MS Project
  • Erfahrung in der Berichterstattung an wichtige Gremien (Konferenzen, Aufsichtsrat, Leitende Angestellte, Lenkungsausschüsse)
  • Mehrjährige Erfahrung im Umgang mit Entscheidungsträgern auf zumindest Abteilungsleiter Ebene
  • Durchführung von Lenkungsausschüssen
  • Erfahrung (durch Evidenz zu untermauern) im Herbeiführen von Entscheidungen und strukturierten Aufzeigen kritischer Probleme
  • Klare Vorstellung von der Rolle Senior Projektmanager und der Arbeit in einer Matrixorganisation
  • Moderations- Präsentations- und hohe soziale Kompetenz
  • Ausgeprägte persönliche Kompetenz zum Führen von Projektmitarbeitern
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Personal- oder Budgetverantwortung sind von Vorteil

Ihre Perspektiven:

  • Ansprechende Tätigkeit im Projekt- und Programmmanagement großen Maßstabs und mit Auswirkungen auf das österreichische Gesundheitssystem
  • Operative und eigenverantwortliche Leitung von Projekten und Programmen
  • Mitwirken bei der Weiterentwicklung der ITSV
  • Intensive Lernmöglichkeiten in unterschiedlichen Themengebieten
  • Einführen, leben und optimieren von Prozessen im Projekt- und Programmmanagement
  • Sehr gutes Klima in einem fachlich ausgezeichneten und motivierten Team
  • Faire Work-Life Balance (z.B. Homeoffice-Möglichkeit)

Ihre Bewerbung sollte zumindest aus folgenden Unterlagen bestehen:

  • Lebenslauf
  • Einseitiges Motivationsschreiben bestehend aus:
  • Vorstellung von Führung von Projektmitarbeitern
  • Zwei persönliche Eigenschaften, die Sie besitzen und die für diese Position besonders wichtig sind
  • Entwicklungsschwerpunkte der nächsten 2-3 Jahre

Kollektivvertragliches Mindestgehalt für Angestellte im ITKV für 38,5 h/ Tätigkeitsfamilie

Spezielle Tätigkeiten 2:
Mindestgehalt ab Erfahrungsstufe Euro 4.404,- . Bereitschaft zur marktüblichen Überzahlung besteht.

Ein gutes Arbeitsklima kommt nicht von ungefähr. Folgende Leistungen bieten wir zusätzlich an:

  • Work-Life-Balance:
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Homeoffice
  • Mitarbeiter-Events
  • Kinderbetreuung
  • Seit 2017 Zertifizierung Audit berufundfamilie
  • Arbeitsplatz und Infrastruktur:
  • Aus- und Weiterbildung
  • Mitarbeiternotebook und -Handy
  • Parkplatz
  • Fahrradbox
  • U-Bahn Anbindung/gute Erreichbarkeit
  • Betriebsrestaurant
  • Gesundheit und Fitness:
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebsarzt
  • Fitnessangebote

Sollten Sie Interesse an unserem zukunftsorientierten Unternehmen und dem abwechslungsreichen Aufgabengebiet haben, dann bewerben Sie sich bitte jetzt online.

Jetzt bewerben

Ihre Ansprechpartnerin:

Klaudia Stachowetz, BA, MSc
Personalentwicklerin
karriere@itsv.at

ITSV GmbH
A-1020 Wien, Johann-Böhm-Platz 1
www.itsv.at

Informationen nach Art. 13 und 14 Datenschutz-Grundverordnung betreffend die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie im Impressum auf unserer Homepage unter www.itsv.at.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 74 Senior Projektmanager Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Senior Projektmanager Jobs in Wien per E-Mail

Du erhältst nur neue passende Jobs – sonst nichts!