Business Developer für Additive Manufacturing (m/w/d)

Business Developer für Additive Manufacturing (m/w/d)

Job-ID:
V000004405

Zeitpunkt:
ehestmöglich

Art der Anstellung:
Vollzeit

Einsatzort:
Kapfenberg

Ausschreibungsende:
05.11.2021

Ihre Aufgaben

  • Erstellung von Marktanalysen, Marktentwicklung
  • Mitarbeit an der Produkt-Markt-Strategie
  • Mitarbeit an der Entwicklung von Geschäftsmodellen (Produkte/Logistik etc.)
  • Unterstützung der lokalen Vertriebsaktivitäten
  • Schulungs-/Trainingstätigkeiten
  • Key Account Management
  • Koordination von internen Schnittstellen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen bzw. Industriewirtschaft (Maturaniveau, Studium, FH)
  • Werkstoffkundliches Grundverständnis wünschenswert
  • Berufserfahrung von mind. 5 Jahren erforderlich
  • Erfahrung im Umgang mit Kunden wird vorausgesetzt sowie eine starke proaktive Vertriebspersönlichkeit
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprache wäre von Vorteil
  • EDV-Kenntnisse (MS Office), SAP wünschenswert
  • Bereitschaft zu nationalen und internationalen Dienstreisen
  • Markt- und kundenorientiertes Denken und Handeln, Fähigkeit Entwicklungsmärkte aufzubauen
  • Sicheres, aufgeschlossenes und kommunikationsstarkes Auftreten
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt EUR 3.003,80 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und jährlichem Mitarbeitergespräch zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft. Wir ermöglichen zahlreiche Vergünstigungen bei unterschiedlichen Handelspartnern und bei gutem Geschäftserfolg erhalten alle Mitarbeitenden einmal pro Jahr eine Erfolgsprämie zusätzlich. Die voestalpine-Mitarbeiterbeteiligung liegt uns jedoch besonders am Herzen: Damit sind unsere Mitarbeitenden am Unternehmen beteiligt und halten derzeit rund 14 % der Aktien.

Dass die voestalpine heute ein führender Stahl- und Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 49.000 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt, Chancengleichheit und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite des Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung".

Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit dem „CV-Parsing-Tool" geht Ihre Bewerbung noch schneller - damit können Sie Daten aus Ihrem Lebenslauf im Bewerbungsbogen bereits vorbefüllen.

Aktuelle Informationen zum Umgang mit COVID-19:

Aufgrund der derzeitigen Lage bieten wir unseren Mitarbeitern auch Homeoffice an, fachliche Vorgespräche werden mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen vor Ort durchgeführt, abschließende Gespräche mit der Personalabteilung mittels webex. Die Einschulung erfolgt größtenteils in der Abteilung.

Bei dieser Stellenausschreibung handelt es sich um eine Position aus dem Mitarbeiter:innen-Empfehlungsprogramm der High Performance Metal Division.

Benefits

  • Aus- und Weiterbildung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gesunde Ernährung
  • Gesundheitsmaßnamen
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Kantine
  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Mitarbeiterevents
  • Mitarbeiterprämien
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Parkplatz
  • Sport- und Fitnessangebote

Das sind wir

Wir sind ein international tätiges Unternehmen der Edelstahlbranche, eingebettet im voestalpine-Konzern.
voestalpine BÖHLER Edelstahl GmbH & Co KG gehört weltweit zu den bedeutendsten Anbietern von Schnellarbeitsstählen, Werkzeugstählen sowie Sonderwerkstoffen und konzentriert sich dabei auf Werkstofflösungen für höchste Ansprüche. Böhler hat von jeher die Entwicklung mitbestimmt und setzt weltweit die metallurgischen Maßstäbe. Ein Beweis dafür sind mehr als 200 Stahlmarken.

Die Business Area Components der voestalpine BÖHLER Edelstahl GmbH & Co KG ist eine Abteilung im Bereich Marketing & Verkauf. Wir beliefern weltweit Kunden, in den Segmenten Power Generation, Oil&Gas, Aerospace, Special Engineering und Tooling mit zeichnungsgebundenen Freiformschmiedestücken.

Die voestalpine BÖHLER Edelstahl GmbH & Co KG sucht im Bereich Marketing & Sales für die Stabstelle Business Development Additive Manufacturing Powder einen Business Developer für Additive Manufacturing (m/w/d).

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter: https://www.bohler-edelstahl.com/de/

Kontakt & Bewerbung

Ansprechpartner:

Gudrun Eidenberger

+43 50304 15 8439

Fachbereich:

Renate Grünbichler

+43 50304 20 37133