MitarbeiterIn für Contact-Tracing

Das Stadtservice Wien sucht

MitarbeiterInnen für Contact-Tracing

Wir haben das klare Ziel: unser Wien tagtäglich zu einer lebens- und liebenswerten Stadt zu machen, in der sich jede Bewohnerin und jeder Bewohner in gleichem Maße und bei gleicher Qualität auf unsere Leistungen und Services verlassen kann. Dazu brauchen wir Sie!

Contact-Tracing bedeutet das Nachverfolgen von Infektionsketten. Wird eine Person positiv getestet, muss sie in Quarantäne. Abhängig vom Zeitpunkt der Infektion stecken Infizierte je nach Corona-Mutation statistisch gesehen bis zu 1,3 Menschen mit dem Virus an - deshalb ist es wichtig, ihre Kontakte nachzuverfolgen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Neben der magistratsinternen Auskunft, der Vermittlung von Überlandsgesprächen und allgemeinen Vermittlungstätigkeiten unterstützen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Stadtservice Wien bei Katastropheneinsätzen, Großveranstaltungen sowie die Einsatzkräfte und den Permanenzdienst der Stadt Wien.

Ihre Aufgabengebiet

  • Sie bearbeiten telefonisch Fälle und erfassen Daten im Zusammenhang mit dem COVID-19 Contact-Tracing

Ihr Profil

  • Gute Rechtschreibkenntnisse der Deutschen Sprache
  • Fremdsprachen erwünscht
  • Sehr gute Computerkenntnisse (MS-Office)
  • Erfahrung im Kundinnen- und Kundenkontakt
  • Erfahrung mit Telefonumfragen wünschenswert

Unser Angebot

  • Anstellung in Vollzeit (40 Wochenstunden)
  • Der monatliche Gehalt beträgt 1.858 Euro brutto
  • Ableistung von zusätzlichen Überstunden ist sehr wahrscheinlich

Befristungsdauer: maximal 10 Monate

Bitte beachten Sie: Wenn Sie sich aktuell in einem Saisondienstverhältnis zur Stadt Wien befinden, ist eine neuerliche Aufnahme frühestens nach 60 Tagen möglich.

Sie möchten gerne für die Stadt Wien arbeiten?
Dann bewerben Sie sich gleich hier online!

Kontakt

Stadtservice Wien
1010 Wien, Rathausstraße 4
Tel.: +43 1 4000 74300

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 10905 Jobs anzeigen

Erhalte Jobs in Wien per E-Mail