Logistics Specialist

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Vollzeit

Logistics Specialist

Fuschl am See, Österreich

Bewerben

Das Operations Team von Red Bull Österreich ist für die gesamte Lieferkette von Fertigwaren, Point of Sale Artikel sowie Event Materialien innerhalb Österreichs verantwortlich. Der operativen Logistik kommt dabei eine zentrale Bedeutung zu, um unsere Waren zuverlässig und in gewohnt hoher Red Bull Qualität an den gewünschten Ort zu bringen. Als Logistik Spezialist sind Sie dabei für sämtliche operative sowie administrative Tätigkeiten verantwortlich, um dies entsprechend zu gewährleisten.

DIE ROLLE

Bereiche, die Ihren Stärken entsprechen

(Verantwortlichkeiten, die wir Ihnen anvertrauen)

Operative Transport & Lagerlogistik

Auf täglicher Basis sind Sie mit der operativen Abwicklung und Optimierung unserer Transport- und Lagerlogistik betraut und haben dabei auch die daraus resultierenden Bewegungen unserer Lademittel (Paletten, Dollys, etc.) stehts im Blick. Sie stehen dazu in regelmäßigem Kontakt mit unserem Logistikpartner und fungieren dabei als First Point of Contact. Bei der Bewältigung Ihrer operativen Aufgaben arbeiten Sie sehr eng mit unserem Customer Service einerseits, als auch mit unserem Demand Planner anderseits zusammen. Darüber hinaus tauschen Sie sich auch mit Kolleginnen und Kollegen aus den Bereichen Vertrieb, Finanz, Marketing oder Gastro aus, und dienen dabei mit Ihrer Expertise als wichtige Schnittstelle zwischen den Abteilungen.

Die Kontrolle eingehender Rechnungen für logistische Leistungen sowie die Klärung von etwaigen Abweichungen erfordern neben der Kenntnis logistischer Abrechnungsmodelle vor allem große Sorgfalt.

Ihren Vorgesetzten (den „Logistik & Customer Service Manager") sind Sie bei Bedarf in der Lage als „Stand-In" zu vertreten.

Event Logistik Support

Mit Ihrem logistischen Know How unterstützen Sie unsere Event Manager bei der Abwicklung wichtiger Red Bull Veranstaltungen. Ihnen obliegt hier eigenverantwortlich unter anderem auch die stetige Verbesserung der logistischen Abläufe innerhalb der Eventlogistik.

Das Koordinieren von regelmäßig stattfindenden Meetings, sowie die Dokumentation der daraus resultierenden Ergebnisse und Verbesserungen, stellen Sie sicher.

Zudem fungieren Sie als Bindeglied zwischen internen Red Bull Abteilungen (Marketing und Gastro) und unseren externen Eventlogistik Partnern.

Performance Monitoring

Zu Ihrer operativen Verantwortung gehört auch das Monitoring der logistischen Performance. Dazu zählt unter anderem das Aufbereiten von KPIs, welche mit Kunden und Dienstleistern vereinbart sind. Die Erstellung von ad hoc Reports aus unseren operativen Datenquellen sowie aus unseren Reporting Systemen erfordert gute analytische Fähigkeiten.

Im Zuge der Berichterstattung an den „Logistik & Customer Service Manager" können Verbesserungsmaßnahmen nicht nur besprochen, sondern auch konkretisiert und in die Praxis umgesetzt werden.

Kontinuierliche Verbesserungen

In Ihrer Verantwortung liegt es ebenfalls für alle genannten Tätigkeitsbereiche Optimierungspotentiale aufzuzeigen und an deren Umsetzung (beispielsweise im Zuge von Projekten) entweder mitzuwirken oder eigenständig verantwortlich zu sein. Diese Optimierung können auf Kostensenkung, Serviceverbesserung und / oder Effizienz bei der Ausführung der verschiedenen Prozesse abzielen.

Prozess Dokumentation

Eine wichtige Grundlage Kontinuität und Qualität operativer Abläufe dauerhaft sicherstellen zu können stellt unsere Prozesslandschaft dar, die es gilt up-to-date zu halten sowie durch neue Prozesse zu erweitern.

Ergänzend dienen sämtliche Manuals als wichtige Dokumentationen operativer Tätigkeiten, deren Aktualität Sie für Ihren Aufgabenbereich ebenfalls laufend sicherstellen.

EXPERTISE

Hier zählt Erfahrung und bisher erbrachte Leistungen

Für die Rolle relevant

  • Nachgewiesene Berufserfahrung im Bereich Logistik und/oder Supply Chain, bevorzugt in der FMCG Branche
  • Solide Kenntnis von operativen Transport- und Lagerlogistik Prozessen sowie Grundkenntnisse im Bereich Lademittelmanagement
  • Systemkenntnisse (von Vorteil SAP ERP, bevorzugt auch SAP TM)
  • Gute analytische Fähigkeiten mit Affinität zu Zahlen, gepaart mit einer Hands-On Mentalität um Potentiale zu identifizieren und entsprechende Maßnahmen zu erarbeiten und umzusetzen
  • Hohe Motivation zu lernen und sich mit neuen Themen in einem dynamischen Umfeld auseinander zu setzen
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, FH, Universität, o.ä)
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntisse

JETZT BEWERBEN

Lust auf eine Herausforderung?

Wir freuen uns auf eine Bewerbung, die Motivation und Kompetenzen enthält - und vor allem auch die Persönlichkeit dahinter erkennen lässt.

Bewerben

Als Arbeitgeber schätzen wir Diversität und unterstützen Menschen ihre Potenziale und Stärken zu entfalten, ihre Ideen zu verwirklichen und Chancen zu ergreifen. Die Stellenanzeige richtet sich an alle Menschen gleichermaßen, unabhängig von Alter, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Orientierung oder Herkunft. Aus gesetzlichen Gründen sind wir verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diese Position bei monatlich EUR 1.985 brutto liegt. Unsere attraktiven Gehaltspakete orientieren sich jedoch an aktuellen Marktgehältern und liegen daher deutlich über dem angegebenen Mindestgehalt.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 14 Logistics Specialist Jobs in Salzburg anzeigen

Erhalte Logistics Specialist Jobs in Salzburg per E-Mail