VerfahrenstechnikerIn (w/m/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

VerfahrenstechnikerIn (w/m/d)

Wien Energie, größter regionaler Energieanbieter Österreichs, ist für die Versorgung mit Strom, Erdgas, Wärme und Kälte von rund zwei Millionen Menschen, 230.000 Gewerbe- und Industrieanlagen sowie 4.500 landwirtschaftlichen Betrieben verantwortlich.

Das erwartet Sie

  • Verfahrenstechnische Optimierung der Anlagenprozesse an unseren Kraftwerkstandorten Simmering und Donaustadt
  • Überwachung, Steuerung und Qualitätssicherung der Prozesseffizienz in den Anlagen, Identifikation von Prozessverlusten und Erarbeitung von Optimierungsmaßnahmen zur Verbesserung des Wirkungsgrades
  • Auswertung des Betriebsverhaltens von Komponenten und Anlagenteilen sowie des An- und Abfahrens, insb. bei Betriebsstörungen
  • Ableitung, Abstimmung und Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen inkl. Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Planung, Abstimmung und Durchführung von Anlagenänderungen gemeinsam mit internen und externen PartnerInnen einschließlich Budgetermittlung und Überwachung
  • Verfahrenstechnische Schnittstellenfunktion zwischen Betriebsführung und Asset Services

Das bringen Sie mit

  • Erfolgreich abgeschlossenes Universitätsstudium oder FH im Bereich Verfahrenstechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau, o.Ä.
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Anlagenbau oder Kraftwerksumfeld
  • Kenntnisse der einschlägigen technischen Regelwerke, Gesetze, Verordnungen, Richtlinien sowie Anwenderkenntnisse im Bereich SAP-PM, MS Office & MS Project
  • Verständnis im Bereich Datenaufbereitung, Datenauswertung und deren Visualisierung (PowerBI, Phyton, etc.) von Vorteil
  • Eigenständige, strukturierte Arbeitsweise gepaart mit kostenbewussten, analytischen, unternehmerischen Denken und Handeln
  • Kommunikative Persönlichkeit mit guten interdisziplinären Fähigkeiten

Tagtäglich halten wir Wien am Laufen und übernehmen Verantwortung für die Menschen in der Stadt - auch bei der Gesundheit. Um KollegInnen und KundInnen zu schützen, setzen wir daher auf BewerberInnen, die bereits gegen Covid19 geimpft oder bereit sind, sich impfen zu lassen.

Das bieten wir Ihnen

Neben spannenden Aufgaben und der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung, bieten wir Ihnen zahlreiche attraktive Benefits.

Gesundheit

  • Wir stärken geistige und körperliche Fitness: Mit Präventionsprogrammen und Gesundheitsinitiativen achten wir darauf, dass sich unsere MitarbeiterInnen auch wirklich wohlfühlen.

Flexibilität & Ausstattung

  • Unsere Arbeitswelt wird mobiler. Darum setzen wir auf Home-Office-Möglichkeiten, flexible Arbeitszeiten und eine moderne IT-Ausstattung. Unsere MitarbeiterInnen profitieren in vielen Bereichen von den vielen Vorteilen der Digitalisierung.

Onboarding und Entwicklungsmöglichkeiten

  • Bei uns geht was weiter! Wir investieren in eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten und individuellen Angeboten wie etwa unseren High Potential Programm zur Förderung von Nachwuchskräften.

Gesundes Essen

  • Was gibt's heute zum Mittagessen? Auf diese Frage haben wir eine Antwort: In unserer Betriebsküche ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zudem gibt es kostenlose Vitamine für zwischendurch in unseren Obstkörben. Warme Getränke selbstverständlich auch.

Work 4.0

  • Wir arbeiten täglich an der Zufriedenheit unserer KundInnen, genauso wichtig sind uns zufriedene MitarbeiterInnen. Sie sind das Fundament eines erfolgreichen Unternehmens. Deshalb sorgen wir für ein innovatives Umfeld, vielseitige und spannende Aufgaben.

Events und Aktivitäten

  • Bei uns werden nicht nur berufliche Erfolge gefeiert: Auch abseits des Büros ist bei uns was los! Sei es der Wien Energie Business Run, andere sportliche Aktivitäten, die gemeinsame Weihnachtsfeier und vieles mehr.

MitarbeiterInnen-Vergünstigungen

  • Jetzt bei Wien Energie durchzustarten hat viele Vorteile: Eine betriebliche Pensionsvorsorge, viele Sonderkonditionen und Vergünstigen bei unseren KooperationsparterInnen erhalten unsere MitarbeiterInnen automatisch.

Innovationen & Kooperationen

  • Wir gestalten gemeinsam die Zukunft: In Zusammenarbeit mit Hochschulen, Start-Ups aus aller Welt und im Rahmen unserer Innovations Challenges setzen wir neue Ideen um und unterstützen Konzepte, die Out-of-the-box sind.

Für diese Position bieten wir ein Mindestgehalt von 3.568,87 EUR brutto pro Monat, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung, sowie gegebenenfalls die Bereitschaft zur Überzahlung.
Wir leben Chancengleichheit und stellen die berufliche Förderung von Frauen im gesamten Unternehmensbereich in den Fokus. Insbesondere streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und in technischen Bereichen an. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.

Jetzt Bewerben

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Kontakt
Wiener Stadtwerke Holding AG
Konzernpersonalentwicklung | Recruiting
Patricia Pleciak, MA Ein Unternehmen
der Wiener Stadtwerke

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 20 Verfahrenstechnikerin Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Verfahrenstechnikerin Jobs in Wien per E-Mail