Entwicklungsingenieur*in (m/w/d) für elektrische Maschinen

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Wir sind der führende Hersteller elektromechanischer Antriebe für Schienen- und Straßenfahrzeuge. Mit über 60 Jahren Erfahrung und unserem breiten Produktportfolio garantieren wir unseren Kunden individuelle Lösungen höchster Qualität. Basis dafür sind unsere Innovationskraft, unsere Unabhängigkeit und unsere Leidenschaft für die Elektromobilität von Morgen.

Zur tatkräftigen Unterstützung unseres R&D-Teams suchen wir zum ehestmöglichen Eintritt eine*n

Entwicklungsingenieur*in (m/w/d)

für elektrische Maschinen

Ihr zukünftiger Tätigkeitsbereich:

Als Entwicklungsingenieur*in bei TSA werden Sie Teil unseres neuen Engineering-Teams „ERD" sein und sich hauptsächlich mit spannenden Entwicklungsthemen rund um E-Mobilität und elektrische Maschinen beschäftigen. Dank Ihrer Begeisterung für den Themenbereich werden Sie für die Kolleg*innen und Ingenieur*innen im operativen Tagesgeschäft wertvollen Input und neue Erkenntnisse liefern und so wesentlich zur Optimierung unserer Produkte beitragen. Zudem haben Sie Freude daran, an verschiedensten technischen Fragen zu arbeiten und eine solide Wissensbasis innerhalb des Unternehmens zu schaffen und diese kontinuierlich auszubauen.

Ihre Aufgaben im Detail:

  • Durchführung von innovativen Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Bereich der elektrischen Maschinen für Anwendung in Rail & Road (für Schienenfahrzeuge sowie für Elektrobusse und elektrisch angetriebene Nutzfahrzeuge)
  • Projektleitung von diversen Entwicklungsprojekten mit elektrotechnischen Fokus
  • Abstimmung der Konstruktions-, Beschaffungs- und Fertigungsphasen bei der Entwicklung von Prototypen
  • Planung, Begleitung sowie Analyse von Sonderprüfungen von Prototypen im hauseigenen Prüffeld
  • Mitarbeit in interdisziplinären Entwicklungsteams an unterschiedlichsten technischen Fragestellungen
  • Weiterentwicklung der hauseigenen Simulationsmodelle für elektromagnetische und thermische Auslegung rotierender elektrischer Maschinen
  • Unterstützung der Fertigungstechnik bezüglich Materialthemen (Dynamobleche, Isolationsmaterialen)

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Master- oder Doktorats-Studium (TU) der Elektrotechnik - idealerweise mit Fokus Energie- oder Regelungstechnik
  • Berufspraxis im Bereich der Auslegung elektrischer Maschinen ist von Vorteil
  • Eigeninitiative und Neugierde bei der Entwicklung neuer Lösungsansätze
  • Begeisterung für alles rund um Schienenfahrzeug-Technologien und E-Mobilität
  • Verhandlungssichere Englisch-Kenntnisse in Wort & Schrift sowie Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen
  • Hohe Lernbereitschaft und schnelle Auffassungsgabe
  • Exakter, selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeitsstil

Unser Angebot:

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einer zukunftsorientierten, aufstrebenden Branche mit sinnstiftenden, nachhaltigen Produkten
  • Die Chance, sich von Anfang an in unserem neuen Team einzubringen und die technologische Zukunft des Unternehmens mitzugestalten
  • Fundierte Einschulung sowie laufende Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen unserer TSA Akademie
  • Mitarbeiter*innenparkplatz mit E-Tankstellen für Ihr E- oder Hybridauto, Betriebskantine mit Essenszuschuss, Nichtraucherarbeitsplatz

Für diese herausfordernde Position bieten wir, bei Erfüllung der oben genannten Anforderungen, ein marktkonformes Bruttojahresgehalt um die EUR 51.000,-, eine Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich.

Interesse geweckt? Jetzt sind Sie am Zug!

Wenn Sie sich in diesem Profil wiederfinden, richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung inklusive Lebenslauf, Ausbildungsnachweise und Dienstzeugnisse an:

Frau Tamara Fischer
via E-Mail: karriere@tsa.at
www.tsa.at

INNOVATIVE. INDEPENDENT. IMPASSIONED.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 21 Entwicklungsingenieur Jobs in Niederösterreich anzeigen

Erhalte Entwicklungsingenieur Jobs in Niederösterreich per E-Mail