Juristin/Juristen mit Schwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Das Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser (KWP) ist Österreichs größtes Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Senior*innenbetreuung. Mehr als 4.800 Mitarbeiter*innen in 80 Berufen engagieren sich täglich mit viel Herz und Wissen für die Bewohner*innen der 30 Häuser zum Leben und die Besucher*innen der 150 Pensionist*innenklubs der Stadt Wien. Profitieren Sie vom guten Gefühl gesellschaftliche Verantwortung mitzutragen. Die Zufriedenheit jeder Mitarbeiterin/jedes Mitarbeiters hat beim KWP hohen Stellenwert. Das KWP bietet hervorragende berufliche Aussichten im Unternehmen. Weitere Vorteile: Ein stabiles Team, das Werte lebt, diverse Incentives und die Sicherheit einer Beschäftigung beim Top-Anbieter des Landes.

Zur Verstärkung unserer Personalabteilung in der Zentrale suchen wir ab sofort eine/n

Juristin/Juristen mit Schwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht
(38 Wochenstunden)

IHRE AUFGABEN

  • Erstellen und Überarbeiten von arbeitsrechtlich relevanten Verträgen und Vereinbarungen sowie Prozessrichtlinien im Bereich Human Resources für alle Organisationseinheiten unter Berücksichtigung der bestehenden internen Prozesse und der aktuellsten Rechtsprechung
  • Prüfung und Gestaltung von Dienstverträgen und Sondervereinbarungen
  • Mitwirkung bei personalwirtschaftlichen Projekten mit Arbeitsrechtsbezug wie zB Betriebsvereinbarungen, Gestaltung fairer Entgeltsysteme
  • Eigenverantwortliche Bearbeitung arbeitsrechtlicher Themenstellungen und kompetente Beratung der Führungskräfte
  • Begleitung von arbeitsrechtlichen Verfahren und ggf. Zusammenarbeit mit Partnerkanzleien
  • Mitwirkung am Ausbau der Compliance-Organisation, Überwachung der Einhaltung von Richtlinien
  • Juristische Begleitung von Organisationsentwicklungsmaßnahmen
  • Mitgestaltung eines positiven, fairen und transparenten Arbeitsumfeldes, um unsere Position als „Employer of Choice" im Sozialbereich zu festigen

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften inkl. absolviertem Gerichtsjahr
  • Mehrjährige Berufserfahrung und nachweisliche Spezialisierung im Bereich Arbeitsrecht, sehr gute Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht
  • Erfahrung in der Begleitung bzw. Führung von ASG-Verfahren
  • Selbständige, effiziente und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit & exzellentes Deutsch in Wort und Schrift
  • Fähigkeit, vernetzt und abteilungsübergreifend zu denken

UNSER ANGEBOT

  • Ein hochinteressantes Aufgabengebiet beim größten Dienstleister für Senior*innenbetreuung in Österreich
  • Möglichkeit, an unterschiedlichen Projekten mitzuarbeiten & eigene Ideen einzubringen
  • Kollegiales und motivierendes mit.einander, für Herzlichkeit und Humor ist bei uns immer Platz!
  • Eine selbstbestimmte, herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit als Jurist*in

Das Mindestgehalt (inkl. fixer Zulagen) nach SWÖ-KV beträgt für 38 Wochenstunden mit der entsprechenden Berufserfahrung mind. EUR 3.211,60 brutto (VG9). Abhängig von Ihrer Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Wir freuen uns darauf Sie persönlich kennenzulernen, um Ihnen noch mehr über uns erzählen zu können!

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 166 Juristin Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Juristin Jobs in Wien per E-Mail