Referent*in im Beschäftigungsausmaß von 15-20 Wochenstunden (als Karenzvertretung, voraussichtlich befristet bis 24.09.2024) im Referat Lehr- und Studienadministration der Abteilung Lehr- und Studienorganisation

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die Welt ändert sich immer rascher. An der Johannes Kepler Universität Linz arbeiten wir täglich an den Technologien und Ideen von morgen. Und zugleich bereiten wir rund 23.000 junge Menschen auf die Anforderungen des modernen Arbeitsmarkts vor. Kurz: Wir sind Oberösterreichs größte Bildungs- und Forschungseinrichtung. Interesse, an Österreichs wohl schönster Campusuniversität die Zukunft mitzugestalten? Wir suchen zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine/n:

Referent*in im Beschäftigungsausmaß von 15-20 Wochenstunden (als Karenzvertretung, voraussichtlich befristet bis 24.09.2024) im Referat Lehr- und Studienadministration der Abteilung Lehr- und Studienorganisation

Anzeigennummer: 4617

Ihre Aufgaben:

  • Abwicklung der Lehre und Erteilung der Lehraufträge vorwiegend im Bereich der Rechts- und/oder Sozial- und Wirtschaftswissenschaften in Abstimmung mit den zuständigen Koordinator*innen
  • Kontrolle und Vergabe studentischer Mitarbeiter*innen und Korrekturassistent*innen
  • Unterstützung der Koordinator*innen Rechts- und Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. der Leitung LSA bei diversen Themen in Bezug auf die Lehre sowie der Erstellung und Änderung von Curricula (inklusive Aufbereitung von Informationen, Statistiken und ggf. im Bereich der Anerkennung von Prüfungen etc.)
  • Beratung der Institute hinsichtlich lehradministrativer Belange und Betreuung im eLaS
  • Unterstützung der Anwender*innen (vorwiegend Studienkommissionen) bei der Umsetzung der Erstellung und Änderung von Curricula in der bestehenden IT-Anwendung CEUS inklusive Dokumentationsaufgaben

Ihr Profil:

  • Reifeprüfung
  • Mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (insbesondere MS-Office und Webanwendungen, SAP-Kenntnisse von Vorteil)
  • Wertschätzende Persönlichkeit mit rascher Auffassungsgabe und Kommunikationsstärke
  • Kenntnis des universitären Betriebes/Berufserfahrung im universitären Bereich von Vorteil
  • Hohe Einsatzbereitschaft und selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Rasche Auffassungsgabe, Serviceorientierung sowie hohe Lernbereitschaft
  • Genaues und sorgfältiges Arbeiten, Belastbarkeit sowie Teamfähigkeit
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (Deutsch: Niveaustufe C2, Englisch: Niveaustufe B2)

Unser Angebot:

  • Auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung (40 Wochenstunden) beträgt das monatliche Mindestgehalt EUR 2.147,30 brutto (14 x pro Jahr, KV-Einstufung IIIa)
  • Stabiler Arbeitgeber
  • Attraktiver Campus mit guter Verkehrsanbindung
  • Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Bezahlte Mittagspause
  • Breites kulinarisches Angebot/Gesundes Essen (Bio Mensa)
  • Sport und Bewegung (USI)
  • Mitarbeiter*innenevents
  • U.v.m.

Bewerbungsfrist-Ende: 11.08.2021.

Begünstigt behinderte Bewerber*innen werden bei entsprechender Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbung:
Wenn Sie Interesse an dieser abwechslungsreichen Aufgabe haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen auf unserem Online-Portal jku.at/bewerbung oder an Johannes Kepler Universität Linz, Personalmanagement, Altenberger Straße 69, 4040 Linz. Bitte geben Sie bei der Bewerbung unbedingt die „Anzeigennummer 4617" an.

Ansprechperson:
Nähere Auskünfte erteilt Mag.a Daniela Pfeiffer (Leitung LSA), T +43 732 2468 3166, E-Mail: daniela.pfeiffer@jku.at.
Vertretung in Abwesenheit: Katharina Samhaber (Koordinatorin LSA), T +43 732 2468 3203.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 24 Karenzvertretung Jobs in Linz anzeigen

Erhalte Karenzvertretung Jobs in Linz per E-Mail