AllgemeinmedizinerIn an der Unfallchirurgie

Zur Verstärkung unseres Teams in der Klinik Ottakring suchen wir eine/einen

AllgemeinmedizinerIn an der Unfallchirurgie

Postenbewertung A3/SAD_A, 40 Wochenstunden, ab sofort, vorerst befristet

Mit acht Kliniken, neun Pflegehäusern, einem Therapiezentrum sowie fünf Ausbildungsstandorten zählt der Wiener Gesundheitsverbund zu den größten Gesundheitseinrichtungen in Europa. Rund 30.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich 365 Tage im Jahr rund um die Uhr um das Wohl der ihnen anvertrauten Menschen.

Die Klinik Ottakring, ehemals Wilhelminenspital ist nicht nur innerhalb des Wiener Gesundheitsverbundes, sondern auch in Österreich eines der größten Schwerpunktkrankenhäuser. Die mehr als 130-jährige traditionsreiche Geschichte spannt den Bogen zwischen der Gründung in der Kaiserzeit bis zu modernsten Zu- und Neubauten im Standard des 21. Jahrhunderts. 26 Fachabteilungen und Institute bieten medizinisch-pflegerische Versorgung auf hohem Niveau, in engagierten multidisziplinären Teams. Mit rund 50.000 Aufnahmen, 400.000 stationären Pflegetagen und rund 500.000 Ambulanzkontakten pro Jahr, nimmt die Klinik Ottakring eine zentrale Rolle in der Gesundheitsversorgung der Stadt ein.

Die unfallchirurgische Abteilung verfügt über 96 Betten und versorgt als Schwerpunktkrankenhaus im Schnitt 5000 Patienten stationär pro Jahr. Um eine zeitgemäße, gesamthafte Versorgung von sehr alten Patienten zu gewährleisten haben wir ein Team aus praktischen Ärzten, die mit Unterstützung durch eine dauerhaft zugeordnete Internistische Konsiliarärztin diesen Aspekt sicherstellen sollen.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Sie sind für die medizinische Betreuung und Versorgung von stationären PatientInnen verantwortlich
  • Sie sind Ansprechperson der in Ausbildung stehenden ÄrztInnen sowie KJP-StudentInnen und FamulantInnen
  • Sie übernehmen bei Bedarf Hauptdiensttätigkeiten (in der Regel nicht notwendig)
  • Sie optimieren die Arbeitsabläufe an der Abteilung und übernehmen Aufgaben der Qualitätskontrolle

Ihr Profil:

  • Sie besitzen die Anerkennung als Arzt/Ärztin für Allgemein Medizin
  • Sie verfügen über Notfallmedizinische und bevorzugt orthogeriatrische Vorerfahrung
  • Sie weisen Belastbarkeit und Fokussierung in Stresssituationen auf
  • Sie zeigen Bereitschaft, sich auch organisatorischen und administrativen Problemen zu stellen bzw. bei deren Behebung mitzuwirken
  • Sie zeigen Respekt und sind ehrlich gegenüber PatientInnen und Kolleg/innen
  • Sie sind in der Lage ihre eigenen Fähigkeiten, Möglichkeiten und Grenzen realistisch einzuschätzen
  • Sie haben Einfühlungsvermögen beim Umgang mit PatientInnen und deren Angehörigen
  • Sie zeigen die Bereitschaft, die ethischen Prinzipien der Medizin in der täglichen Praxis anzuwenden

Für MitarbeiterInnen, die bereits bei der Stadt Wien beschäftigt sind, ergibt sich die Entlohnung für die ausgeschriebene Stelle durch die Dienstposten- bzw. Funktionsbewertung und die entsprechende Einreihung im jeweiligen Gehaltssystem.

Für neue MitarbeiterInnen beträgt das Einstiegsgehalt lt. Wiener Bedienstetengesetz für diese Stelle brutto 5.695 EUR monatlich exkl. 150 EUR Erschwernisabgeltung. Durch die Anrechnung von berufseinschlägigen bzw. gleichwertigen Tätigkeiten als Vordienstzeiten kann sich ein höheres Gehalt ergeben.

Rückfragen bzw. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Beilage von Lebenslauf mit Foto, Nachweis der Berufsbefähigung mit aktuellem Fort- und Weiterbildungsdiplom schriftlich bis spätestens 26.10.2021 an:

Prim. Franz Kralinger, Tel. 49150/4301, Email: franz.kralinger@gesundheitsverbund.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 16 AllgemeinmedizinerIn Jobs in Wien anzeigen

Erhalte AllgemeinmedizinerIn Jobs in Wien per E-Mail