Head of Quality Control (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Head of Quality Control (m/w/d)

CROMA-PHARMA ist ein international tätiges pharmazeutisches Unternehmen im Familienbesitz mit Firmensitz in Leobendorf, Bezirk Korneuburg, im Norden Wiens. Jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung von Hyaluronsäure-Produkten und die einzigartige Expertise in der ästhetischen Medizin haben CROMA-PHARMA zu einem weltweit anerkannten Spezialisten im dynamischen Bereich Anti-Aging gemacht.

Wir wenden uns an Bewerber*innen, die einen nachhaltigen Beitrag zum Erfolg als österreichisches Familienunternehmen leisten möchten und Spaß an herausfordernden Aufgabestellungen haben.

Ihre Aufgaben

  • Disziplinarische und fachliche Leitung der Quality Control Abteilung
  • Sachgemäße Durchführung der Prüfungen von Arzneimitteln als Kontrolllaborleiter gem. AMBO, sowie von Medizinprodukten und Kosmetika
  • Führung eines Teams von drei direkt an sie berichtenden Mitarbeitenden und circa 35 indirekt an Sie berichtenden Mitarbeitenden
  • Weiterentwicklung der Führungskräfte des Labors und der Qualitätskontrolle
  • Einhaltung von cGMP Regularien und Sicherstellung einer jederzeitigen Inspektionsfähigkeit der Quality Control Abteilung
  • Genehmigung von SOPs und anderer Vorschriften und Dokumente
  • Kontrolle der Wartung, Qualifizierung und Kalibrierung der genutzten Ausrüstung und Software der QC Abteilung
  • Planung und Einhaltung von Budget- und Personalressourcen
  • Kontinuierliche Optimierung der Prozesse
  • Arbeitsorganisation und Prioritätenfestsetzung für die Abteilung in Absprache mit abteilungsübergreifenden, relevanten Stakeholdern
  • Sicherstellung der Einhaltung der Vorgaben im Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz für die Abteilung
  • Durchführung von Lieferantenaudits

Ihre Qualifikationen

  • Kontrolllaborleiter gemäß AMBO - in einer Vertragspartei des EWR oder in der Schweiz ein Studium der Pharmazie, Human-, Zahn- oder Veterinärmedizin, Chemie, Biologie oder Lebensmittel- und Biotechnologie oder einen fachlich einschlägigen Fachhochschul-Studiengang erfolgreich abgeschlossen
  • Mindestens zweijährige qualifizierte Tätigkeit in einer Vertragspartei des EWR oder in der Schweiz auf dem Gebiet der Arzneimittelkontrolle an einer Universität, oder in einem staatlich autorisierten Arzneimittelkontrolllabor
  • Fundierte Erfahrung in einem GMP-regulierten Produktionsumfeld
  • Ausgezeichnete Kenntnisse internationaler pharmazeutischer Anforderungen und Regelwerke wie AMG, AMWHV, CFR und EU-GMP
  • Einschlägige Führungserfahrung auf Abteilungsleitungsebene
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Angebot

  • Herausfordernde Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung - Office und Home Office
  • Benefits (Essens-Zuschuss, Zuschuss Pensionsvorsorge, Fitness-Center, etc.)
  • Firmenlaptop und Firmenhandy

Wir wenden uns an Bewerber*innen unabhängig von ihrem Geschlecht, Alter, ihrer sexuellen Orientierung, Herkunft oder Religion.

Dotierung: Ab EUR 75.000 Jahresgehalt (inkl. variablem Anteil) mit Bereitschaft zu deutlicher Überzahlung entsprechend der Qualifikationen und Berufserfahrung.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung (inkl. Foto und Gehaltsvorstellung) an Mag. Charlotte Eblinger-Mitterlechner, M.Sc. unter der Kennnummer D1189 an jobs2@eblinger.at

1010 Wien
Weihburggasse 9
Tel.: +43/1/532 33 33-0
www.eblinger.at
Member of IIC Partners -
Executive Search Worldwide

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 13 Head of Quality Jobs in Niederösterreich anzeigen

Erhalte Head of Quality Jobs in Niederösterreich per E-Mail