• Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Werkstättenkoordinator:in - Innsbruck

Ausschreibungsnummer

req7622

Dienstort

Innsbruck

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir auch morgen die Nr. 1 im Linienverkehr und das größte Busunternehmen des Landes bleiben. Wir, das sind 3.900 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der Österreichischen Postbus AG.

Ihr Job

  • Sie führen Werkstätten, in der es um wirklich große Dinge geht: unsere Busse.
  • Dazu arbeiten Sie eng mit dem Regionalen Leiter Technik, Ihren MitarbeiterInnen & Auszubildenden in Innsbruck und an den Standorten außerhalb zusammen.
  • Sie sorgen dafür, dass unsere Flotte einsatzbereit und in einwandfreiem Zustand ist.
  • Sie haben die Wirtschaftlichkeit im Auge und achten darauf, dass Standards im grünen Bereich sind.
  • Sie schauen darauf, dass die richtigen Ressourcen zum rechten Zeitpunkt verfügbar sind, damit alles wie am Schnürchen läuft.
  • Sie achten auf Dokumentation, Fakturierung, Leistungserfassung und was noch so an Schreibarbeit in einer Werkstätte dazu gehört.
  • Sie sorgen dafür, dass alle MitarbeiterInnen ordnungsgemäß und effizient eingeteilt sind.

Ihr Profil

  • Ihr fachliches Know-how ist am Stand der Zeit und Sie achten auf Aktualität.
  • Sie haben die Meisterprüfung & einschlägige Berufserfahrung und/oder eine technische Matura & mehrjährige, einschlägige branchenspezifische Berufserfahrung. Eine Lehrlingsausbilderprüfung wäre fein.
  • Ihre MS-Office-Kenntnisse sind sehr gut.
  • Sie sind kommunikativ gut unterwegs, arbeiten strukturiert - auch wenn es sehr dicht ist - und Sie mögen die Abwechslung.
  • Sie haben rechtliches Grundlagenwissen (Arbeitnehmerschutz, Vergaberecht, KFG und KflG).

Unser Angebot

  • Bei Ihnen laufen viele Fäden zusammen - eine abwechslungsreiche Position in der Sie Ihr Organisations- und Kommunikationstalent unter Beweis stellen können.
  • Wir sorgen dafür, dass Sie mit unseren Herausforderungen wachsen, z. B. Aus- und Weiterbildungen.
  • Unser Unternehmen hat es sich zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Wir freuen uns daher besonders über Bewerbungen von Frauen.
  • Für die Funktion „SpezialistIn Werkstättenkoordination" ist ein Mindestentgelt von EUR 32.000,- brutto/Jahr vorgesehen.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und Unterlagen, die Ihre Qualifikation gut dokumentieren. Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Zeigen Sie uns Ihr Können in einem Assessment-Center.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an 01 93000 9777888. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 01 93000 9777888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen