Leiter Site Engineering (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Unser Geschäftsbereich Tiergesundheit ist ein vertrauenswürdiger, weltweit führender Anbieter in der Veterinärmedizin. Die Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit, des Wohlbefindens und der Leistungsfähigkeit von Tieren und den Menschen, die diese pflegen, stehen dabei im Fokus. Wir sind ein globales Team unterschiedlicher Fachleute, das gemeinsam daran arbeitet, einen positiven Beitrag für die Tierhaltung und die weltweite Nahrungsmittelversorgung zu leisten. Wir haben ein tiefes Verantwortungsbewusstsein gegenüber unseren Kunden, Verbrauchern, Tieren, der Gesellschaft und unserem Planeten.

Als eines der bedeutendsten forschenden Pharmaunternehmen in der Veterinärmedizin bietet unser Unternehmen Tierärzten, Landwirten, Tierhaltern und Regierungen eines der größten Portfolios an Tierarzneimitteln, Impfstoffen, Gesundheitslösungen und Dienstleistungen im Bereich Gesundheitsmanagement sowie eine umfangreiche Palette von digital vernetzten Produkten zur Identifizierung, Rückverfolgbarkeit und Überwachung. Wir investieren in dynamische, umfangreiche Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten und eine moderne, globale Lieferkette. Wir sind in mehr als 50 Ländern vertreten. Unsere Produkte sind in rund 150 Märkten erhältlich.

Unsere Produktionsteams setzen sich aus den Menschen zusammen, die unsere Produkte effektiv herstellen. In unseren Produktionsstätten gilt stets die Devise „Safety First, Quality Always" mit dem Ziel der kontinuierlichen Verbesserung. Als Teil unseres globalen Produktionsnetzwerks tragen unsere lokalen Produktionsstätten dafür Sorge, dass Rohstoffe, Zwischenprodukte und Endprodukte stets den höchsten Qualitätsstandards entsprechen.

Mit unserem neuen Produktionsstandort in Krems an der Donau wollen wir ein Anbieter innovativer Impfstoffe und Immuntherapien für den Schutz und die Behandlung von Nutz- und Heimtieren sein. Mit dem weiteren Ausbau unserer biotechnologischen Anlagen hat sich unser Unternehmen zum Ziel gesetzt, ein bedeutender Arbeitgeber in Niederösterreich zu sein, der in den verschiedensten Funktionen attraktive Karrieremöglichkeiten in einem modernen und sicheren Arbeitsumfeld bietet.

Für diesen Produktionsstandort in Krems an der Donau suchen wir einen erfahrenen Leiter Site Engineering (m/w/d) für die technische Leitung der Betriebsstätte. In dieser verantwortungsvollen Position berichten Sie direkt an den Plant Manager. Sie sind verantwortlich für die Führung des gesamten technischen Bereichs inklusive Haus- und Gebäudetechnik und der Versorgungssysteme des Unternehmens.

Leiter Site Engineering (m/w/d)

Vollzeit, ab sofort

Zu Ihrem Aufgaben- und Verantwortungsbereich in dieser Position zählen:

  • Leitung des Site Engineerings am Standort
  • Verantwortung für Haus- und Gebäudetechnik, Versorgungssysteme (Utilities) und Reinstmedien
  • Etablierung eines Systems der vorbeugenden Wartung und Instandhaltung der Gebäude und aller technischen Anlagen am Standort
  • Sicherstellung der Energie- und Medienversorgung der Produktionsbereiche und Labors
  • Sicherstellung der Einhaltung und Übereinstimmung mit allen anwendbaren gesetzlichen Vorgaben, GMP- und arzneimittelrechtlichen Vorgaben, sowie firmeninternen Standards.
  • Management des Life-Cycles von Anlagen und Equipment
  • Überwachung des technischen Zustands der Anlagen und Initiierung von Ersatzinvestitionen
  • Planung und Durchführung von Qualifizierungen und Validierungen an GMP-relevanten Versorgungssystemen
  • Etablierung und Aufrechterhaltung eines effizienten Kontroll- und Verwaltungssystems der vorbeugenden Wartung und Instandhaltung am Standort
  • Sicherstellung von Kalibrierung, Wartung und Instandhaltung von Lüftungsanlagen, Wasser-, Medien- und Energieversorgungssystemen sowie MSR/Gebäudeleittechnik
  • Verantwortlichkeit für die Durchführung von Reparaturen im Verantwortungsbereich von Site Engineering
  • Bereitstellung von ausreichend Kapazitäten an Versorgungsmedien zur Sicherstellung einer GMP-gerechten Produktion
  • Verantwortlichkeit für die rechtzeitige Durchführung von regelmäßigen Überprüfungen entsprechend den rechtlichen Vorgaben
  • Engineering und Planung von technischen Gewerken, Verantwortlichkeit für Investitionsprojekte im Bereich Site Engineering
  • Erstellung von Arbeitsanweisungen (SOPs), Wartungsplänen und kontrollierten Dokumenten im Verantwortungsbereich
  • Führung, Anleitung, Motivation und Coaching sowie Entwicklung der zugehörigen Mitarbeiter
  • Sicherstellung der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter
  • Verantwortung für die Arbeitssicherheit der unterstellten Mitarbeiter sowie beauftragter Fremdfirmen
  • Erstellung, Überwachung und Einhaltung des Abteilungsbudgets

Für diese Tätigkeit bringen Sie folgende Voraussetzungen mit:

  • Abgeschlossene höhere Schule oder Studium in Engineering, Chemie, Verfahrenstechnik, Biochemie, Biotechnologie oder Pharmazeutische Technologie
  • Mindestens 5 Jahre praktische Tätigkeit in der Pharmazeutischen Industrie im Bereich Engineering oder Herstellung
  • Erfahrung im Bereich von Pharma Engineering von Versorgungssystemen, Prozessequipment und Steriltechnik
  • Erfahrung im Projektmanagement und bei der Führung von Cross-Functional Teams in einer Matrixorganisation
  • Kenntnis der Anforderungen an die Herstellung von Sterilen Darreichungsformen und/oder Biologika
  • Kompetenz in Planung, Projektmanagement und Umsetzung von Projekten
  • Erfahrung in der Führung und Entwicklung von Mitarbeitern
  • Sehr gute Führungs- und Sozialkompetenz
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Motivationsfähigkeit
  • Vorausschauende Herangehensweise
  • Verantwortungsvolles und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Flexibilität und Hands-On Mentalität
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Sehr gutes Englisch in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen:

  • Einzigartige Möglichkeit zur Mitarbeit am Aufbau eines modernen „State-of-the-Art" Produktionsbetriebes
  • Spannendes und herausforderndes Arbeitsfeld in einer neuen, wachsenden Organisation
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit in einem international agierenden Unternehmen
  • Mitarbeit in einem professionellen, ambitionierten und hoch motivierten Team und einer wertschätzenden positiven Arbeitsumgebung
  • Gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten, Sozialleistungen und ein attraktives Bonussystem

Das kollektivvertragliche Mindestjahresgehalt für diese Position beträgt EUR 62.146,14 brutto. Abhängig von Qualifikationsprofil und Berufserfahrung des erfolgreichen Kandidaten ist die Bereitschaft zu Überzahlung gegeben.

Über uns …

Wir sind in den USA und Kanada als Merck & Co., Inc., Kenilworth, New Jersey, USA und überall sonst als MSD bekannt. Seit mehr als einem Jahrhundert forschen wir zugunsten des Lebens und arbeiten an der Entwicklung von Medikamenten und Impfstoffen für viele der herausforderndsten Krankheiten der Welt. Unser Unternehmen steht nach wie vor an der Spitze der Forschung. Es liefert innovative Gesundheitslösungen und verbessert die Prävention und Behandlung von Krankheiten, die Menschen und Tiere weltweit gefährden.
Unser Bestreben ist es, innovative Produkte zu entwickeln und zur Verfügung zu stellen, die Leben retten und die Lebensqualität verbessern. Unsere 69.000 Mitarbeiter in über 140 Ländern arbeiten in den modernsten Labors, Betrieben und Büros. Diese schaffen ein Umfeld, in dem unsere Mitarbeiter sich inspiriert fühlen und gleichzeitig ihre Kompetenzen erfolgreich weiterentwickeln und ausbauen können. Wir sind stolz auf unsere 125-jährige Unternehmensgeschichte im Dienste der Menschheit und werden auch in Zukunft zu den Unternehmen mit den weltweit höchsten Investitionen in Forschung und Entwicklung zählen.

Unsere idealen Mitarbeiter ...

In einer durch rasante Innovationen geprägten Welt sind wir auf der Suche nach erfindungsreichen Köpfen, die in den unterschiedlichsten Bereichen unseres Unternehmens einen entscheidenden Beitrag zu bahnbrechenden Errungenschaften leisten möchten, von denen noch viele Generationen profitieren werden. Bringen Sie Ihre unkonventionellen Denkansätze, Ihren konsequenten Teamgeist und Ihren ganz eigenen Blick auf die Dinge in unser Unternehmen ein. Gemeinsam werden wir auch in Zukunft innovative Entwicklungen hervorbringen, die Leben retten und die Lebensqualität verbessern. Gleichzeitig fördern wir so Ihr berufliches Fortkommen.

INVENT.
IMPACT.
INSPIRE.

Wir sind stolz darauf, ein Unternehmen zu sein, das auf den Werten seiner vielfältigen, talentierten und engagierten Mitarbeiter aufbaut. Der schnellste Weg innovative Entwicklungen voranzutreiben ist, unterschiedliche Ideen in einer integrativen Umgebung zusammenzubringen. Wir bestärken unsere Kollegen darin, sachlich über ihre Vorstellungen zu diskutieren und Probleme gemeinsam anzupacken. Wir sehen uns als Arbeitgeber der Chancengleichheit und engagieren uns dafür, integrative, vielfältige Arbeitsplätze zu fördern.

Personalberatungsvertreter, bitte sorgfältig lesen

Merck & Co., Inc., Kenilworth, NJ, USA, auch als Merck Sharp & Dohme Corp., Kenilworth, NJ, USA, bekannt, akzeptiert keine unaufgeforderte Unterstützung von Personalvermittlungsfirmen. Alle Lebensläufe, die von Personalberatungen an einen Mitarbeiter unseres Unternehmens gesendet werden, ohne dass eine gültige schriftliche Vermittlungsvereinbarung für diese Position besteht, gelten als alleiniges Eigentum des Unternehmens. Im Falle der Einstellung eines Bewerbers durch unser Unternehmen in Folge einer Agenturempfehlung wird keine Gebühr entrichtet, sofern keine entsprechende vorherige Vereinbarung besteht. Wenn Vereinbarungen mit der Agentur vorhanden sind, sind die Einführungen positionsspezifisch. Bitte keine Anrufe oder E-Mails.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 11 Leiter Jobs in Krems an der Donau anzeigen

Erhalte Leiter Jobs in Krems an der Donau per E-Mail