Professur Leichtbau 20h

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke
Drucken

PROFESSUR LEICHTBAU 20H

EXPERIMENTELLE VERFAHREN UND PROZESSSIMULATION

Leichtbau und Composite-Werkstoffe (Bachelor & Master)
Fakultät für Technik & Angewandte Naturwissenschaften | Wels

AUFGABEN

  • Entwicklung, Vorbereitung und Abhaltung/Koordination von Lehrveranstaltungen
  • Betreuung von Bachelor- und/oder Masterarbeiten
  • Betreuung, Leitung, Organisation von Studien- und fachübergreifenden Projekten
  • Verfassen hochwertiger Publikationen und Teilnahme an Konferenzen
  • Akquisition und Leitung von Forschungsprojekten
  • Entwicklung, Implementierung und Evaluierung neuer didaktischer Methoden
  • Organisationsentwicklung und verwendungsgruppenspezifische Administrationsarbeiten
  • Aufbau von Netzwerken
  • Bereitschaft zur Übernahme von Führungsaufgaben

PROFIL

  • Abgeschlossenes Doktoratsstudium
  • Didaktische Qualifikation und mehrjährige Erfahrung in der eigenständigen Lehre
  • Erfahrung in angewandter Forschung und wissenschaftlicher Publikationstätigkeit und/oder Praxiserfahrung aus dem Berufsfeld
  • Fundierte Fachkenntnisse in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Leichtbau (Werkstoff-, Form-, Fertigungs- und Systemleichtbau), Experimentelle Methoden (z.B. Dehnungsfeld-, Faserorientierung-, Eigenspannungsbestimmung, Materialcharakterisierung, Strukturversuche), FE-Simulation, Prozesssimulation für Composites (Drapier-, Füll-, Aushärte- und Verzugssimulation), Optimierung, Bionik, Composite-Werkstoffe
  • Erfahrung in der Akquisition von Forschungsprojekten und -fördermitteln
  • (Leitungs-)Erfahrung im Aufbau von Forschungsprojekten, -teams
  • Erfahrung im Aufbau und in der Vertiefung von Netzwerken
  • Mehrjährige Führungserfahrung
  • Fremdsprachenkenntnisse insbesondere Englisch, Bereitschaft Lehre auch auf Englisch zu halten
  • Eigeninitiative, Team- und Kommunikationsfähigkeit

ÜBER UNS

Als größte Fachhochschule Österreichs lehren und forschen wir mit ausgeprägter Praxisorientierung und Bekenntnis zu höchster Qualität. Bei uns finden Sie eine spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kreativen, kollegialen und teamorientierten Umfeld vor - und ganz wichtig: Den notwendigen Gestaltungsfreiraum, um Ihre Ideen in Projekte umzusetzen! Mehr Informationen über den Studiengang finden Sie hier.

Sicherheit & Zusammenhalt

Regionalität & Verantwortung

Familie & Karriere

Vielfalt & Generationen

Flexibilität & Digitalisierung

Innovative Lehre

Attraktives Forschungsumfeld

Mehr zu FH OÖ IT GmbH als Arbeitgeberin finden Sie unter www.fh-ooe.at/jobs

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG BIS 18.07.2021 AN:

FH-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Roland Markus Hinterhölzl | karriere49@fh-ooe.at | Tel.: +43 5 0804 44550
FH OÖ Studienbetriebs GmbH | Stelzhamerstraße 23, 4600 Wels | www.fh-ooe.at

Wir versuchen, den Anteil an weiblichem Lehr- und Forschungspersonal zu erhöhen. In diesem Sinne laden wir speziell Frauen ein, sich zu bewerben. Gehalt ab EUR 4.200 brutto/ Monat auf Basis Vollzeit in Abhängigkeit vom Qualifikationsprofil. Kosten, die mit der Bewerbung entstehen, werden nicht ersetzt.