Marktrisiko-Controller (m/w/d) im Bereich Zins-/Liquiditätsrisiko

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die Raiffeisen-Bankengruppe Steiermark mit der Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG an der Spitze ist die Nummer 1 der Finanzdienstleister im Süden Österreichs. In der Konzern-Abteilung Marktrisiko-Controlling suchen wir für das wachsende und komplexer werdende Aufgabenfeld einen engagierten

Marktrisiko-Controller (m/w/d) im Bereich Zins-/Liquiditätsrisiko

Ihre Aufgaben

  • Ermittlung und Bewertung von Markt- und Liquiditätsrisikopositionen im Konzern der Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG
  • Erfüllung der aufsichtsrechtlichen Anforderungen für Marktpreis- und Liquiditätsrisiko sowie Erstellung von aufsichtsrechtlich geforderten Meldungen aus dem Bereich Zins- und Liquiditätsrisiko (Zinsrisikostatistik, LCR, NSFR, ALMM, Asset Encumbrance, etc.)
  • Erstellung von Zins- und Liquiditätsrisikoreports an externe und interne Adressaten
  • Servicierung und Weiterentwicklung der Gesamtbanksteuerungs- und Risikomesssysteme
  • Validierung der eingesetzten Modelle zur Risikorechnung im Bereich Zins- und Liquiditätsrisiko

Ihr Profil

  • Betriebswirtschaftliche und/oder finanzmathematische Ausbildung
  • Bankbetriebliche Kenntnisse mit entsprechender Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich des Marktpreis- und Liquiditätsrisikocontrollings sowie der erforderlichen Methoden und gesetzlichen Grundlagen
  • Grundlegende Kenntnisse der Rechnungslegungsvorschriften
  • Kenntnisse von mathematischen und statistischen Verfahren
  • Fortgeschrittene Kenntnisse im Bereich MS Excel und MS Access, Grundkenntnisse in VBA und SQL
  • Selbständige und analytische Arbeitsweise sowie hohe Lösungsorientiertheit
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit

Wir bieten

Einen vielfältigen Job bei der führenden österreichischen Regionalbank in der Steiermark
Umfangreiche Ausbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in einem familienfreundlichen Großbetrieb
Attraktive marktgerechte Gehälter sowie ein breites Angebot an Zusatzleistungen

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung und sichern Ihnen eine vertrauliche Bearbeitung zu.

Raiffeisen-Landesbank Steiermark AG
Personalmanagement

Das kollektivvertragliche jährliche Mindestentgelt beträgt 37.041,90 EUR brutto. Überzahlung bei entsprechender Erfahrung und Kompetenz möglich.