Sozialwissenschafterin bzw. Sozialwissenschafter mit dem Schwerpunkt Bildungsstatistik

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Statistik Austria sucht für den Bereich "Arbeitsmarkt und Bildung" in der Direktion BEVÖLKERUNG eine(n) überdurchschnittlich ambitionierte(n) und einsatzfreudige(n)

Sozialwissenschafterin bzw. Sozialwissenschafter mit dem Schwerpunkt Bildungsstatistik

Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Organisation von Datenerhebungen mit dem Schwerpunkt Bildungsstatistik (standardisierte Reife- und Diplomprüfung etc.)
  • Aufbereitung, Verknüpfung und Analyse bildungsbezogener Daten nach analytischen Gesichtspunkten
  • Vertiefende empirische Analysen zu bildungsbezogenen Fragestellungen
  • Mitarbeit an den regelmäßigen Veröffentlichungen von Ergebnissen der nationalen und internationalen Bildungsstatistik
  • Projektbezogene Kommunikation mit Externen (Ministerien, Schulen etc.)

Anforderungen:

  • Einschlägiger Hochschulabschluss (Master oder vergleichbarer Abschluss) vorzugsweise in Sozial- oder Wirtschaftswissenschaften (Soziologie, Psychologie, Ökonomie etc.)
  • Interesse an sozialwissenschaftlichen Themen und Methoden
  • Sehr gute IT-Kenntnisse und Programmiererfahrung mit den statistischen Programmpaketen R oder SPSS
  • Routinierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen
  • Erfahrungen im Datenmanagement und in Erhebungsabläufen
  • Erfahrungen in der wissenschaftlichen Aufbereitung, Analyse, Publikation und Präsentation empirischer Daten
  • Kenntnisse des österreichischen Bildungssystems und der internationalen Bildungsklassifikation von Vorteil
  • Fähigkeit zum teamorientierten Arbeiten; Flexibilität
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, Teamfähigkeit und organisatorisches Geschick

Angebot:

  • Interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Selbständiges und kreatives Entwickeln von Lösungen
  • Team- und projektorientiertes Arbeiten

Das monatliche Mindestgehalt beträgt laut KV brutto EUR 3.145,71.

Ergänzende Fragen zum Aufgabengebiet beantworten Ihnen gerne:
Frau Dr. Mag. Matea Paskvan +43 1 711 28-7326 und
Herr Mag. Markus Bönisch +43 1 711 28-8281.

Jetzt online bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 4 Sozialwissenschafterin Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Sozialwissenschafterin Jobs in Wien per E-Mail