IT- ProjektleiterIn Energiedatenmanagement (m/w/d)

  • Wien
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 4.5.2021
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

IT- ProjektleiterIn Energiedatenmanagement (m/w/d)

Ausschreibungsnummer

req7230

Dienstort

Wien

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Infrastruktur AG.

Die Sicherstellung der integrierten Energieversorgung des ÖBB-Konzerns mit allen leitungsgebundenen Energieträgern sowie den Ein- und Verkauf von Energie verantworten wir im Geschäftsbereich Energie.

Ihr Job

  • Sie entwickeln die vorhandenen Applikationen im Bereich der Energiedatenverarbeitung und koordinieren die dazu notwendigen Dienstleistungsunternehmen inkl. der notwendigen Vergaben laut Bundesvergabegesetz.
  • Sie haben die fachliche Systemverantwortung für die noch bestehenden und abzulösenden Applikation "railpower client" (System für die Bahnstromabrechnung).
  • Sie unterstützen die Projektleitung hinsichtlich technischer Konzeptionierung und Umsetzung von Dateninformationsläufen im Zusammenhang mit dem railpower system 2.0 (RPS 2.0)- das railpower system 2.0 (RPS 2.0) wird künftig die automatisierte Bahnstromabrechnung in Österreich sowie den Empfang und Versand von Energie- und Ortsdaten gegenüber Messdienstleistern/ Infrastrukturbetreiber bewerkstelligen.
  • Sie koordinieren die Schnittstellen zu unseren aktuellen und künftigen Partnern sowie Netzbetreibern, insbesondere hinsichtlich internationalem Energiedatenaustausch (ERESS, DB Energie, etc.).
  • Sie arbeiten bei regulatorischen Anfragen zum Thema Bahnstrom (Themenbereich Netz) mit.

Ihr Profil

  • Sie besitzen einen HTL Abschluss im Bereich Informatik (oder gleichwertige Ausbildung) mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung.
  • Sie bringen fundierte Kenntnisse im IT Projektmanagement mit.
  • Sie haben fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie besitzen hervorragende Kommunikationsfähigkeit /und Verhandlungsgeschick.
  • Sie stehen für prozessorientiertes, selbständiges Denken und Handeln und sind ausgeprägt teamfähig.

Unser Angebot

Für die Funktion "Experte/-in Zählung/Datenmanagement" ist ein Mindestentgelt (laut Kollektivvertrag für ArbeitnehmerInnen der österreichischen Eisenbahnunternehmen) von EUR 46.035,50 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne/r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu. Ein Wechsel innerhalb des ÖBB-Konzerns erfolgt nach internen Bestimmungen und Regeln.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Gerhard Oppolzer, 0664/6170247. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 132 IT ProjektleiterIn Jobs in Wien anzeigen

Erhalte IT ProjektleiterIn Jobs in Wien per E-Mail