Betriebswirt*in mit dem Schwerpunkt Investitionscontrolling für das Expertisezentrum Strategisches Controlling und Finanzcontrolling

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Gesundheit ist unser Job. Die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) ist die neue Kraft im heimischen Gesundheitssystem und bietet ihren 7,2 Millionen Versicherten eine hervorragende Versorgung und umfassenden Service vom Bodensee bis zum Neusiedler See. Die über 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in unterschiedlichen Berufen an zahlreichen Standorten tätig.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort für den Standort Linz

eine/n Betriebswirt*in mit dem Schwerpunkt Investitionscontrolling für das Expertisezentrum Strategisches Controlling und Finanzcontrolling

für eine Tätigkeit im Ausmaß von 40 Wochenstunden.

Aufgabenbereich:

  • federführende Prozessgestaltung und -begleitung im Bereich des Investitionscontrollings: Von der Gestaltung, über die Abwicklung und Koordination, bis zur Qualitätssicherung und Berichterstattung
  • Erstellung von Präsentationen, Berichten, Analysen, Entscheidungsvorlagen und Umsetzungskonzepten
  • Organisation, Vorbereitung und Moderation von Workshops und Arbeitssitzungen
  • Leitung, Koordination und Motivation von Arbeitsgruppen/Projekten

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder ähnliche Studienrichtung
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • Projektmanagement Know-how und Bereitschaft zu Aus- und Weiterbildung
  • ausgeprägte Kunden- und Lösungsorientierung
  • hohes Qualitätsbewusstsein, Einsatzbereitschaft, Kontaktfreudigkeit, Präsentations- und Kommunikationsstärke
  • selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • hohe digitale Affinität
  • kollegialer und wertschätzender Umgang
  • Belastbarkeit

Weitere Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgelegte B-Prüfung bzw. Prüfungen der Fachausbildung bzw. die Bereitschaft zur Absolvierung der in der Dienstordnung vorgesehenen Dienstprüfungen

Unser Angebot:

  • geregelte Arbeitszeiten
  • attraktive Entlohnung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • sicherer Arbeitsplatz

Wir bieten:

Ein Mindestgehalt in der Höhe von 3.901,90 EUR brutto; Gehaltsgruppe E, Dienstklasse III, Bezugsstufe 6, nach einer angemessenen Einschulungs- und Einarbeitungszeit, gemäß den Bestimmungen der Dienstordnung A für Verwaltungsangestellte bei den Sozialversicherungsträgern Österreichs.

Entsprechend der beruflichen Erfahrung bzw. Qualifikation werden Vordienstzeiten im Rahmen der Dienstordnung angerechne

Kontakt:

Wir freuen uns über die Zusendung Ihrer aussagekräftigen Bewerbung unter Nennung des Kennwortes „EZ13-14-50043063" an bewerbungen@oegk.at, Österreichische Gesundheitskasse, Haidingergasse 1, 1030 Wien

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Erhalte Finanzcontrolling Jobs in Linz per E-Mail