PersonalentwicklerIn mit dem Schwerpunkt HR-Projekte

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Mit 2.000 MitarbeiterInnen ist der Fonds Soziales Wien (FSW) gemeinsam mit seinen Tochterunternehmen Vorreiter im Gesundheits- und Sozialbereich. Wir unterstützen jährlich rund 112.300 Menschen in Wien mit Pflege- und Betreuungsbedarf, Behinderung, Schuldenproblematik, wohnungs- und obdachlose Menschen sowie geflüchtete Menschen. Zudem sind wir für die telefonische Gesundheitsberatung 1450 in Wien verantwortlich.

Für unsere Stabsstelle Personal, Guglgasse 7 - 9, 1030 Wien, suchen wir ab sofort eine/n

PersonalentwicklerIn
mit dem Schwerpunkt HR-Projekte (21/04/KA)

(26 Wochenstunden - befristet auf ein Jahr)

Sie lieben es, HR-Prozesse und Projekte weiterzuentwickeln und schätzen das selbständige Arbeiten in einem agilen Team? Dann richtet sich unser Angebot an Sie!

Was erwartet Sie:

  • Sie leiten vielseitige und spannende HR-Projekte (z.B. „Stellenbeschreibung NEU").
  • Sie konzipieren, entwickeln und betreuen neue sowie bereits bestehende Personalentwicklungsinstrumente in Abstimmung mit KollegInnen sowie internen AnsprechpartnerInnen.
  • Sie wirken an der Etablierung des Themas „Wissenssicherung und -weitergabe" im Unternehmen mit und begleiten Wissenssicherungs-Prozesse im Rahmen der Nachfolgeplanung.
  • Sie beraten und unterstützen Führungskräfte und MitarbeiterInnen zu den jeweiligen HR-Themen.

Was erwarten wir:

  • Abgeschlossene fachspezifische Ausbildung im Bereich Human Resources, idealerweise ein FH- bzw. Universitätsstudium oder eine fachlich einschlägige Zusatzausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Personalentwicklung
  • Projektmanagementkenntnisse (Erfahrung als Projektleitung von Vorteil)

Was tun wir für Sie:

  • Wir organisieren eine intensive Einschulungsphase.
  • Genießen Sie die optimale Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel.
  • Wir feiern Erfolge durch MitarbeiterInnen Events (Dankefest, Sommerfest).
  • Wir fördern Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz durch spezifische Angebote wie z.B. Gesunder Rücken, Yoga, Laufveranstaltungen u.v.m.
  • Wir sorgen dafür, dass Ihr Fachwissen up-to-date bleibt (eigenes, jährlich adaptiertes Bildungsprogramm).
  • Wir stellen 1,10 EUR Sodexo-Gutscheine pro Arbeitstag zur Verfügung.

Gehalt: regelmäßiges Entgelt gemäß KV-Schema I: Einstufung nach dem Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien von EUR 31.173,60 - 35.116,26 Jahresbrutto (26 Wochenstunden, inklusive Sonderzahlungen) je nach anrechenbaren Vordienstzeiten sowie jährliche leistungsabhängige Prämie gem. Kollektivvertrag des Fonds Soziales Wien.

Sie möchten das Team unterstützen und gemeinsam die soziale Zukunft Wiens gestalten? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Jetzt bewerben!

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 737 HR Jobs in Wien anzeigen

Erhalte HR Jobs in Wien per E-Mail