Leitende Hebamme für den Geburtsbereich (w/m/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke
Drucken

Das Universitätsklinikum AKH Wien sucht eine

Leitende Hebamme für den Geburtsbereich (w/m/d)

Das größte Krankenhaus Österreichs bietet einen Arbeitsplatz, der Abwechslung und Vielfalt ermöglicht. Im Universitätsklinikum AKH Wien werden jährlich rund 80.000 PatientInnen stationär behandelt und über 1,2 Millionen Mal die Ambulanzen frequentiert. Das Universitätsklinikum AKH Wien steht für Spitzenmedizin und hohe technische Ausstattung verbunden mit Menschlichkeit und Einfühlungsvermögen. Um unser Team zu verstärken, suchen wir ab 01. August 2021 eine Leitende Hebamme im Kreißsaal an der klinischen Abteilung für Geburtshilfe und fetomaternaler Medizin am Universitätsklinikum AKH (w/m/d) und bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld.

Ihre Aufgaben:

  • Fachliche und organisatorische Führung des Hebammenbereiches
  • Ressourcenverantwortung und Erstellung von Budgetvoranschlägen
  • Zusammenarbeit (Wahrnehmung und Verantwortung) im Rahmen teamorientierten Handelns
  • regelmäßiger Informationsaustausch mit dem multiprofessionellen Team
  • Mitwirkung bei der Auswahl und Einführung neuer Mitarbeiter*Innen
  • Umsetzung von gezielten Personalentwicklungsmaßnahmen

Ihr Profil:

  • In Österreich anerkannte Ausbildung zur Hebamme gemäß Hebammengesetz i.d.g.F.
  • Eintrag in das Hebammenregister des österreichischen Hebammengremiums gemäß Hebammengesetz
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Managementerfahrung bzw. Erfahrungen in Koordinations- oder Führungsaufgaben

Wir bieten Ihnen:

  • ein spannendes Arbeitsumfeld in einem hoch spezialisierten Universitätskrankenhaus
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit, Mitgestaltungsmöglichkeiten und hohe Professionalität
  • berufliche Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten, Fort- und Weiterbildung
  • betriebliche Gesundheitsförderung, Betriebsrestaurant, Betriebskindergarten u.v.m.

Das Grundgehalt beläuft sich im Schema W1/14 Gehaltsstufe 1 auf 3.884,44 EUR brutto. Eine eventuelle Anrechnung von Vordienstzeiten erfolgt gemäß den derzeit gültigen gesetzlichen Bestimmungen und kann dadurch zu einer höheren Gehaltsstufe führen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inkl. Lebenslauf, allfälliger Zeugnisse und Motivationsschreiben an post_akh_ahd@akhwien.at oder rufen Sie uns an: 01/40400-29960. Besuchen Sie auch unsere Webseite www.akhwien.at/arbeitenimakh für weitere Informationen!

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 4 Hebamme Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Hebamme Jobs in Wien per E-Mail