Hausleiter*in für drei Wohngruppen im Kinderbereich - Behindertenarbeit (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Das Dorf St. Anton liegt eingebettet in der Bergwelt der Hohen Tauern und bietet Lebensraum für Menschen mit Behinderung. Sie besuchen die Schule, leben und arbeiten im Dorf und erhalten individuell abgestimmte Therapien. Zur Leitung dreier Wohngruppen in unserem Dorf St. Anton suchen wir als Karenzvertretung, befristet bis Ende 2022, ab sofort eine*n:

Hausleiter*in für drei Wohngruppen im Kinderbereich - Behindertenarbeit (m/w/d)

(Vollzeit, 38 Wochenstunden)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Leitung der Wohngruppen in inhaltlicher, personeller, finanzieller oder organisatorischer Hinsicht
  • Führung der Mitarbeiter*innen im Wohnhaus
  • Verantwortung für die Einhaltung und Weiterentwicklung der gültigen fachlichen Qualitätsstandards in diesem Bereich
  • Mitarbeit in der Behindertenbetreuung (ca. 25%)
  • Angehörigenarbeit
  • Nach Ende der Karenzvertretung besteht die Möglichkeit intern auf eine andere Stelle zu wechseln

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung (FSB BB/BA/AA oder DGKP oder Pflegeassistenz)
  • Berufserfahrung im Sozialbereich, Führungserfahrung von Vorteil
  • Soziale Kompetenz, Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zu Wochenend-, Feiertags- sowie Nachtdiensten

Wie bieten:

  • Verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • Bereicherndes Arbeiten in einem engagierten Team
  • Diverse Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zwei zusätzliche Urlaubstage ab einjähriger Betriebszugehörigkeit sowie Karfreitag, 24.12. und 31.12. bezahlt frei (bzw. Ersatzfrei)

Sind Sie auf der Suche nach einer sinnstiftenden Position, in der Sie Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen einbringen können sowie diverse Sozialleistungen erhalten und die Möglichkeit haben, sich weiterzuentwickeln? Dann melden Sie sich bei uns und werden Sie Teil unseres engagierten Caritas-Teams. Bewerbungen bitte per E-Mail an Werner Huttegger: werner.huttegger(at)caritas-salzburg.at. Haben Sie noch offene Fragen zu dieser Position? Kontaktieren Sie uns gerne persönlich unter: +43 6654 / 7270 - 200.

Für diese Position gilt gemäß Caritas-KV ein Mindestbruttogehalt von EUR 2.168,80 bei abgeschlossener Pflegeassistenzausbildung, EUR 2.279,10 bei abgeschlossener Fachsozialbetreuer*innenausbildung oder EUR 2.564,80 bei abgeschlossener DGKP Ausbildung im Monat (Basis, Vollzeit) zzgl. Leitungszulage - je nach Berufserfahrung kann das Gehalt auch um einiges höher liegen, denn das tatsächliche Gehalt wird nach anrechenbaren Vordienstzeiten zzgl. dienstspezifischer Zuschläge berechnet.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass etwaige mit Ihrem Vorstellungsgespräch verbundenen Kosten (wie z.B. Fahrt-, Verpflegungs- und Nächtigungskosen, Verdienstentgang, etc.), nicht übernommen werden können.

Detaillierte Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: www.caritas-salzburg.at/DatenschutzBewerber

Jetzt bewerben!