Junior SpezialistIn Controlling / Business Analytics Großflotte (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Junior SpezialistIn Controlling / Business Analytics Großflotte (m/w/d)

Ausschreibungsnummer

req6741

Dienstort

Wien

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir auch morgen End-to-end Logistiklösungen für jede Industrie anbieten können, um einen umweltfreundlichen Gütertransport zu ermöglichen. Wir, das sind rund 9.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der Rail Cargo Group, einem der führenden Bahnlogistiker Europas.

Die Rail Cargo Group bewirtschaftet eine Großflotte von deutlich mehr als 20.000 Güterwagen und dazugehörigen Behälteraufbauten im internationalen Schienengüterverkehr.

Die Rail Cargo Austria AG sucht ab sofort zur Verstärkung im Equipment Management eine/n „Junior SpezialistIn für Controlling / Business Analytics" (m/w/d). Im Team „Fleet Intelligence" leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur betriebswirtschaftlichen Optimierung dieser Großflotte.

Ihr Job

  • Sie entwickeln Controlling-, Reporting- und Steuerungsinstrumente sowie das interne Kennzahlensystem für das Equipment Management laufend weiter.
  • Sie gewährleisten die Weiterentwicklung und Durchführung des Projektcontrollings für innovative Equipmentlösungen (Güterwagen und Behälteraufbauten).

Sie unterstützten die mittel- und langfristige Budgetplanung und das Abweichungsmanagement.

Sie unterstützen bei Monats- und Jahresabschlüssen (Abgleich internes/externes Rechnungswesen) und bei der Nahtstelle zur Anlagenbuchhaltung.

Sie stellen Grundlagen für die Kostenrechnung und Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen sicher.

Sie erstellen und interpretieren Business Analysen und Reports zur Bereitstellung und dem Einsatz des Equipments.

Sie arbeiten bei der (Weiter-)Entwicklung bestehender und zukünftiger IT-Systeme und Prozesse mit.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen FH- bzw. Universitätsabschluss im Bereich Betriebswirtschaft oder Wirtschaftsingenieurwesen und bringen erste einschlägige Berufserfahrung mit.
  • Erfahrung mit Controlling-Systemen (SAP) und sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse (insbesondere Excel, MS Office 365) setzen wir voraus. Weitere IT-Kenntnisse zur Datenanalyse und Visualisierung sind wünschenswert (MS Power BI, SAP BO, Datenbanksysteme, Statistik- und Analysewerkzeuge).
  • Sie können komplexe Zusammenhänge verständlich darlegen und besitzen idealerweise eine Affinität zu Investitionsgütern und/oder Logistik.
  • Ihr Arbeitsstil ist strukturiert, lösungs- und zielorientiert.
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit, ein hohes Maß an Eigeninitiative, Genauigkeit und Zuverlässigkeit zeichnen Sie aus.
  • Sie beherrschen Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprachenkenntnisse (z.B. Ungarisch) sind vorteilhaft.

Unser Angebot

  • Zusätzlich zu einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet in einem internationalen Umfeld, bieten wir eine Vielzahl an Weiterbildungsmöglichkeiten und nonmonetären Zusatzleistungen an.
  • Für die Funktion „Junior SpezialistIn Produkt-, Umsatz und Ergebnisplanung (m/w/d)" ist ein Mindestentgelt von EUR 38.010,84 brutto/Jahr (laut KV-EU) vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrem Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Als interne/r BewerberIn fügen Sie bitte idealerweise auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Katrin Schachenhofer, 0664/2866794. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 625 Controlling Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Controlling Jobs in Wien per E-Mail