Verfahrenstechniker/in im Bereich Plant Availability & Engineering (w/m/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Borealis ist ein führender Anbieter innovativer Lösungen in den Bereichen Polyolefine, Basischemikalien und Pflanzennährstoffe. Borealis hat seine Konzernzentrale in Wien, Österreich, beschäftigt derzeit mehr als 6.900 Mitarbeiter und ist weltweit in über 120 Ländern aktiv. Im Jahr 2019 erwirtschaftete Borealis Umsatzerlöse von EUR 8,1 Milliarden und einen Nettogewinn von EUR 872 Millionen.

Verfahrenstechniker/in im Bereich
Plant Availability & Engineering (w/m/d)

Die Position ist im Bereich unser Technik-Abteilung angesiedelt und sie unterstützen dabei aktiv die Optimierung und Weiterentwicklung unserer Produktionsanlagen.

Ihre Aufgaben

  • Leitung von relevanten Studien für technische Investitionsprojekte am Standort
  • Mitarbeit im Basic und Detail Engineering von standortweit relevanten Investitionsprojekten
  • Auslegung neuer Apparate (z.B. Wärmetauscher, Pumpen, Sicherheitsventile) und / oder Nachrechnung bestehender Apparate sowie Anlagenteilen
  • Durchführung von Sicherheitsanalysen im Rahmen von Studien und Projekten
  • Technologie-Screening und Ausarbeitung von Vorschlägen zur Weiterentwicklung sowie die standortweite Optimierung der Anlagen
  • Vorgabe zentral anzuwendender Standards für verfahrenstechnische Auslegung von Apparaten und Anlagen
  • Berechnung und Simulation von Equipment (z.B. Wärmetauscher, Sicherheitsventile, Regelventile) mit Hilfe zentral verfügbarer Software (Aspen EDR, Conval, …)
  • Idealerweise Kenntnisse von Simulationsprogrammen (Aspen Plus / Hysys, ProSim, CFD) zur Plausibilitätsprüfung technischer Konzepte
  • Unterstützung der Fachabteilung Analytik bei der Auswahl geeigneter Online-messungen
  • Leitung bzw. Mitarbeit bei strukturierten Vorfalluntersuchungen
  • Erstellung von Berichten und Präsentationen

Unsere Anforderungen

  • Masterstudium Verfahrenstechnik, technische Chemie oder vergleichbare Studienrichtung
  • Zumindest 5 Jahre Berufserfahrung in der Planung oder im Betrieb von verfahrenstechnischen Industrieanlagen, idealerweise im Bereich der Chemie
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift
  • Sehr gute Kenntnisse von MS Office
  • Idealerweise Erfahrung mit Simulationssoftware, Auslegungssoftware für verfahrenstechnisches Equipment
  • Projektmanagement-Kenntnisse von Vorteil
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Kenntnisse im Bereich Online-Analytik
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Analytisches Denken
  • Kommunikative Persönlichkeit und ausgeprägte Kundenorientierung
  • Effiziente Arbeitsorganisation

Weitere Informationen

Wir bieten eine wettbewerbsfähige Entlohnung beginnend bei EUR 51.180,5 Jahresbrutto für 38 Stunden/Woche, basierend auf dem Kollektivvertrag für Angestellte der chemischen Industrie, sowie variable Vergütung und ein Pensionskassensystem an.

Sollten Sie an dieser Rolle interessiert sein und die meisten der oben genannten Kriterien erfüllen, dann bewerben Sie sich bitte online.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 12 Verfahrenstechniker Jobs in Linz anzeigen

Erhalte Verfahrenstechniker Jobs in Linz per E-Mail