Technische*r Gutachter*in Bauingenieurswesen/Digitalisierung

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft ist eine zentrale Organisation zur Förderung von Forschung und Innovation mit Sitz in Wien. Unser Ziel ist die nachhaltige Stärkung des Wirtschafts- und Forschungsstandortes Österreich.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams eine*n

Technische*n Gutachter*in Bauingenieurswesen/Digitalisierung

m/w/d

In dieser Stelle unterstützen Sie unser Team bei der technischen Bewertung und Betreuung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Bereich Bau/Digitalisierung.

Dabei umfassen Ihre Tätigkeiten

  • die Bewertung der Forschungs- und Entwicklungsprojekte auf Grund umfassender und aktueller fachlicher Information in Bezug auf deren Förderungswürdigkeit,
  • die Betreuung und das Monitoring von geförderten Forschungsprojekten einschließlich deren Überprüfung sowie
  • das Erstellen technischer Gutachten im Bereich der Abwicklung der Forschungsprämie

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Bautechnik bzw. Bauingenieurwesen, idealerweise mit Schwerpunkt numerische Simulationen/Verfahren und Digitalisierung von Prozessen oder abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Informationstechnologien mit Schwerpunkt industrielle Prozesse oder Geoinformatik
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in einem Unternehmen sowie eigene Entwicklungserfahrung
  • Erfahrung im Bereich nachwachsende Roh- und Werkstoffe und Digitalisierung (z.B. Simulation, BIM, Geoinformatik)
  • ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • selbstständiger und strukturierter Arbeitsstil
  • Flexibilität und Lernbereitschaft
  • Belastbarkeit und Eigenverantwortung
  • gute und schnelle Auffassungsgabe

In dieser Vollzeitposition erwarten Sie sehr gute Weiterentwicklungsmöglichkeiten, ein hoch motiviertes Arbeitsumfeld sowie ein angenehmes Arbeitsklima in einem kommunikativen Team. Wir bieten leistungsgerechte Entlohnung entsprechend der tatsächlichen Qualifikation und Erfahrung.

Vielfalt ist uns ein Anliegen. Wir stehen für Diversität und Chancengleichheit in der Organisationskultur.

Die Stelle ist ab sofort zu besetzen und innerhalb der FFG dem Bereich Basisprogramme zugeordnet. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben.

Aus- und Weiterbildung,
Mentoring Programm
Flexible
Arbeitszeiten
Mitarbeiter*innen-
Handy und Laptop
Jobticket:
Jahreskarte Wiener Linien
Obst, Kaffee
und Tee
Gesundheitsmaßnahmen: Betriebsärztin, Arbeitspsychologie, sportliches Angebot

Gehaltsspanne

3200
4500
Mindestgehalt
Für die FFG gelten keine Normen der kollektiven Rechtsgestaltung, die ein Mindestgehalt vorsehen.
Zur Online-Bewerbung
Ihre Ansprechpartnerin
Theresia Biba-Stickler

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 15 Bauingenieurswesen Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Bauingenieurswesen Jobs in Wien per E-Mail