Asset- und Process ManagerIn Digitaler Bahnbetrieb (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Asset- und Process ManagerIn Digitaler Bahnbetrieb (m/w/d)

Ausschreibungsnummer

req6839

Dienstort

Wien

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Infrastruktur AG.

Die Verfügbarkeit, Sicherheit und den wirtschaftlichen Betrieb von Telekomnetzen sowie Leit-, Sicherungs- und Telematiksystemen verantworten wir im Geschäftsbereich Bahnsysteme.

Ihr Job

  • Sie sind zentraler AnsprechpartnerIn für das Produkt- und Assetmanagement für den Bereich Zugsteuerung und das Programm Digitaler Bahnbetrieb.
  • Sie sind die zentrale Schnittstelle für normative und prozessuale Anpassungen aus der Zugsteuerung bzw. Digitaler Bahnbetrieb.
  • Der Aufbau von Assetmanagementstandards für Zugsteuersysteme zählt zu Ihrem Aufgabengebiet.
  • Sie unterstützen bei der CAPEX- und OPEX-Planung für Zugsteuersysteme zur Sicherung der Kostenstabilität.
  • Sie definieren und steuern SLAs in Abstimmung mit den einzelnen Serviceverantwortlichen.
  • Sie erarbeiten Qualitätsstandards für alle Zugsteuersysteme im Kontext des Programmes Digitaler Bahnbetrieb.
  • Sie koordinieren die Anlagenstrukturen im verantworteten Bereich.
  • Sie arbeiten bei Kundenprojekten in Zusammenarbeit mit den Technologieteams mit.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein technisches oder wirtschaftliches Hochschulstudium und/oder erfolgreichen HTL-Abschluss mit IT-Schwerpunkt.
  • Sie haben Berufserfahrung in der IT-/Telekommunikationsbranche bzw. im Bahnbereich, idealerweise im Assetmanagement von betriebskritischen IT-Systemen und Anwendungen.
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Projektmanagement und besitzen hohes betriebswirtschaftliches Verständnis.
  • Sie sind mit Anforderungs-, Produktmanagement- und Qualitätsprozessen vertraut.
  • Sie zeichnen sich durch Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, persönliches Engagement aus und bestechen durch Ihre Zielorientierung. Eigenständiges und lösungsorientiertes Arbeiten ist für eine Selbstverständlichkeit.
  • Sie können einen einwandfreien Leumund vorweisen.

Unser Angebot

Für die Funktion " Technik Spez. Sen. - Systemspez. LS" ist ein Mindestentgelt von EUR 42.013,58 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Lebenslauf und Motivationsschreiben. Als interne/r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Gerhard Oppolzer, 0664/6170247. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 207 Asset Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Asset Jobs in Wien per E-Mail