Wirtschaftswissenschafterin bzw. Wirtschaftswissenschafter mit Buchhaltungs- und Bilanzierungskenntnissen

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Statistik Austria sucht für den Bereich "Gebarungs- und Steuerstatistiken" in der Direktion VOLKSWIRTSCHAFT, befristet bis 31. März 2023, eine(n) überdurchschnittlich ambitionierte(n) und einsatzfreudige(n)

Wirtschaftswissenschafterin bzw. Wirtschaftswissenschafter mit Buchhaltungs- und Bilanzierungskenntnissen

Aufgaben:

  • Detaillierte Analyse der Gebarungen der Gebietskörperschaften und der öffentlichen Unternehmen
  • Evaluierung und Plausibilisierung der gemeldeten Daten
  • Methodische Weiterentwicklung und Mitbetreuung der Erhebung staatlicher Einheiten (ESE)
  • Überleitung von Unternehmensbilanzen in die Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnungen (VGR)
  • Mitarbeit bei der Abgrenzung des öffentlichen Sektors und Sektorklassifikation öffentlicher Einheiten gemäß ESVG 2010
  • Mitarbeit bei der laufenden Produktion der Steuerstatistiken
  • Mitarbeit und Weiterentwicklung der bereichsspezifischen Publikationen (Gebarungsübersichten, Finanzausgleichsgesetz (FAG), Steuerstatistiken und Six-Pack)
  • Ansprechpartnerin bzw. Ansprechpartner für buchhalterische Fragestellungen (insbesondere zu VRV 1997, VRV 2015 und UGB)
  • Kooperation mit anderen Institutionen, Ministerien, Landes- und Gemeindevertretungen, öffentlichen Unternehmen und internationalen Gremien
  • Teilnahme an nationalen und europäischen Arbeitsgruppen

Anforderungen:

  • Einschlägiger Hochschul- oder Fachhochschulabschluss (Master oder vergleichbarer Abschluss) mit wirtschaftlichen Schwerpunkten
  • Sehr gute Buchhaltungs- und Bilanzierungskenntnisse (insb. VRV 1997, VRV 2015, UGB)
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (insb. MS-Excel; Statistiksoftware wie z.B. R, SAS, VBA)
  • Grundlegende Kenntnisse der Volkswirtschaftslehre (Makroökonomie) und der Steuergesetzgebung
  • Eigeninitiative und rasche Problemwahrnehmung inkl. Aufbereitung von Lösungsvorschlägen
  • Genauigkeit, Verlässlichkeit sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Aneignung fachspezifischen Wissens
  • Hervorragende analytische Fähigkeiten sowie Verstehen komplexer wirtschaftlicher Zusammenhänge
  • Bei männlichen Bewerbern abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst

Angebot:

  • Nach Einarbeitungszeit eigenverantwortlicher Aufgabenbereich in einer mitarbeiterorientierten Unternehmenskultur
  • Sukzessive Vertiefung Ihres Wissens in einem interessanten und vielseitigen Aufgabengebiet
  • Möglichkeit zur Weiterbildung im Rahmen der beruflichen Tätigkeit

Das monatliche Mindestgehalt beträgt laut KV brutto EUR 3.145,71. Eine Überzahlung ist gemäß Ihrer Ausbildung und Vorerfahrung möglich.

Ergänzende Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne: Herr Mag. Andreas Mitterlehner +43 1 711 28-8111

Jetzt online bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 17 Bilanzierungskenntnissen Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Bilanzierungskenntnissen Jobs in Wien per E-Mail