Technik SpezialistIn Netzmanagement (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Technik SpezialistIn Netzmanagement (m/w/d)

Ausschreibungsnummer

req6423

Dienstort

Wien

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacher und Möglichmacherinnen der ÖBB-Infrastruktur AG.

Wir sorgen dafür, dass die Bahnanlagen zuverlässig für unsere BahnkundInnen zur Verfügung stehen. Mit unserer technischen Expertise leisten wir einen zentralen Beitrag für den sicheren und pünktlichen Eisenbahnverkehr. Wir, das sind die 6.000 KollegInnen aus dem Geschäftsbereich Streckenmanagement und Anlagenentwicklung (SAE).

Ihr Job

  • Sie wirken mit bei der österreichweiten überregionalen Steuerung / Koordination der Festlegung und Entwicklung von strategischen Vorgaben für den GB SAE im Bereich der (Re-) Investition zur Erreichung des Zielnetzes und zur Optimierung der Verfügbarkeit der Anlagen unter Berücksichtigung bzw. Er-/ Einarbeitung von Budget- und Qualitätsvorgaben in Abstimmung mit den betroffenen Organisationseinheiten der ÖBB-Infrastruktur AG (wie z.B. Asset Management, Bahnsysteme, Energie, Immobilienmanagement GmbH, etc.).
  • Sie sind zuständig für die Erarbeitung und Erstellung von streckenbezogenen mehrjährigen (Re-) Investitionsplänen für die Strecken in Abstimmung mit den regionalen Leitern Instandhaltungsmanagement sowie überregionale österreichweite Koordination der Maßnahmenplanungen der Regionen im GB SAE.
  • Sie erarbeiten selbständig die Grundlagen für den wirtschaftlichen, zweckmäßigen und effektiven Einsatz der monetären Ressourcen sowie Entscheidung über deren Einsatz in der (Re-) Investition des gesamten Streckennetzes in Abstimmung mit den betroffenen Organisationseinheiten der ÖBB-Infrastruktur AG (wie z.B. Asset Management, Bahnsysteme, Immobilienmanagement GmbH, etc.).
  • Sie sind verantwortliche für die fachliche Übersetzung der grundlegenden strategischen Zielsetzungen in gewerkeübergreifende Handlungsvorgaben für die Regionen als Grundlage für die Planung und Steuerung der mehrjährigen bedarfsgerecht abgestimmten Instandhaltungsprogramme sowie deren Koordination.
  • Sie tragen die Verantwortung für die Abstimmung zur Genehmigung von Vorhaben sowie Vorhabens-erweiterungen, -änderungen, usw. mit dem Besteller (Geschäftsbereich Asset Management).
  • Sie sind zuständig für die Konzeption/(Weiter-)Entwicklung, Auswertung und Analyse von internen Berichten des Instandhaltungsmanagements für den Geschäftsbereich sowie Setzen geeigneter (Gegen-) Steuerungsmaßnahmen
  • Sie sind verantwortlich für die Sicherstellung der fachspezifischen Betreuung und Koordination der Regionen sowie Know-How Transfer (fachliche und prozessuale Kompetenz) in den Organisationseinheiten von Streckenmanagement und Anlagenentwicklung.
  • Sie sind zuständig für die Durchführung der erforderlichen Kommunikation sowie der notwendigen Koordinations- und Abstimmungsaufgaben im jeweiligen Fachbereich und mit anderen (übergeordneten) Organisationseinheiten.

Ihr Profil

  • Sie haben einen HTL Wirtschaftsingenieur- und/oder HAK Abschluss und idealerweise einen FH- bzw. Universitätsabschluss in Technik und/oder Wirtschaft.
  • Idealerweise können Sie den Abschluss einer internen technischen Fachausbildung vorweisen (gilt nur für interne BewerberInnen).
  • Sie haben idealerweise Erfahrung im Bereich (Re-) Investitions- oder Erhaltungsplanung.
  • Sie verfügen über hohe Organisationsstärke, Leistungsbereitschaft und bestehen durch Ihre Teamfähigkeit.
  • Sie verfügen über sehr gute MS-Office Kenntnisse.
  • Sie haben eine eigenständige Arbeitsweise und besitzen Durchsetzungsvermögen.
  • Sie bringen hohe Bereitschaft für Aus- und Weiterbildung mit.

Unser Angebot

  • Für die Funktion "Technik SpezialistIn Netzmanagement" ist ein Mindestentgelt von EUR 42.013,58 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich. Ein Wechsel innerhalb des ÖBB-Konzerns erfolgt nach internen Bestimmungen und Regeln.
  • Sehr gute Entwicklungschancen: Bei uns stehen Ihnen viele Karrierewege offen und damit auch Aufgaben mit mehr Verantwortung.
  • Die Möglichkeit, sich im Rahmen zahlreicher Ausbildungsmodule weiterzuentwickeln.
  • Ein zielstrebiges und erfahrenes Team freut sich auf Sie und unterstützt Sie bei Ihrem Start und Ihren Tätigkeiten!
  • Die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichsten Mobilität zu leisten.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Ihrem Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Als interne/r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Hier geht's zum Bereichsvideo.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Arzu Atar, 0664/8217554. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 1244 Technik Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Technik Jobs in Wien per E-Mail