Data Scientist (m/w/d) mit Fokus auf der Analyse chemisch-struktureller Daten

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die RECENDT ist eine außeruniversitäre, anwendungsorientierte Forschungseinrichtung im OÖ Innovationsnetzwerk und steht für die Erforschung und Entwicklung von berührungslosen optischen Hightech-Lösungen in den Bereichen Materialcharakterisierung, zerstörungsfreier Werkstoffprüfung biomedizinischer Anwendungen. In interdisziplinären Teams entwickeln wir seit über zehn Jahren - gemeinsam mit wissenschaftlichen Partnern und Unternehmen - neueste Gerätetechnologien für Industrie und Forschung.

Zur engagierten Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

Data Scientist (m/w/d)
mit Fokus auf der Analyse chemisch-struktureller Daten

Dienstort Linz / Beschäftigungsausmaß 40h/Woche

Ihre Aufgaben:

  • Ansprechpartner für ForscherInnen zu Data Science Fragestellungen
  • Unterstützung bei der Auswertung chemisch-struktureller Messdaten in unterschiedlichsten Projekten
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Strategien zur Datenanalyse
  • Verantwortung für die gesamte Analysekette: Von der Definition der geeigneten (Mess-)Datenstruktur über die Aufbereitung und Analyse der Daten bis hin zur Interpretation und Präsentation der Ergebnisse.
  • enge Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
  • Unterstützung bei Anbahnung von neuen Projekten
  • mittelfristiger Aufbau einer eigenständigen Data Science Gruppe

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Physik, Informatik, Mathematik o. Ä.
  • Interesse an interdisziplinären Aufgabenstellungen
  • gute Selbstorganisation sowie hoher Grad an Selbstständigkeit beim Arbeiten
  • Freude beim Suchen von Lösungen für technische Probleme
  • Teamfähigkeit
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • idealerweise Erfahrung in mindestens einem der folgenden Bereiche:
  • Maschinelles Lernen (Supervised-, Unsupervised- und Reinforcement-Learning)
  • Cluster Analyse, Klassifikation und Regression
  • Programmierkenntnisse: Python, Matlab etc.
  • GPU enabled computing
  • Deep Learning Toolkits wie TensorFlow oder PyTorch

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit in einer Forschungsinstitution mit hohem nationalen und internationalen Ansehen
  • abwechslungsreiches und selbständiges Arbeiten an der Schnittstelle Wissenschaft/Wirtschaft
  • Zusammenarbeit mit Firmenpartnern aus unterschiedlichen Branchen
  • weitreichende Fortbildungsmöglichkeiten
  • angenehmes, familiäres Betriebsklima im universitären Umfeld am Campus der JKU
  • Bruttomonatsgehalt auf Basis 40h/Woche in Anlehnung an den außeruniversitären Forschungs-KV / Beschäftigungsgruppe ab E1 EUR 3.300,- (je nach Qualifikation und Vorerfahrung auch Bereitschaft zur Überzahlung)

Weitere Benefits:

Flexible Arbeitszeit

14-tägiger Obstkorb

Telearbeit

Aus- und Weiterbildungsmöglichkeit

Bio-Mensa

Mitarbeiter-Events

Gratis Kaffee und Getränke

Wöchentlicher Lauftreff

Günstige Parkplätze und Jobticket

Alles Weitere erfahren Sie von Hrn. DI Dr. Christian Rankl unter der Telefonnummer +43(0)732/2468-4644 oder per e-mail: christian.rankl@recendt.at.

Wenn Sie als Teil unseres engagierten Teams Ihren Forschergeist einbringen und zur Weiterentwicklung/Stärkung des Forschungs- und Technologiestandortes Oberösterreich beitragen wollen, dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung:

RECENDT - Research Center for Non Destructive Testing GmbH
zH Frau Mag. Jessica Orel
A-4040 Linz, Altenberger Straße 69
Tel.: +43(0)732/2468-4600
e-mail: bewerbung@recendt.at
web: www.recendt.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 101 Data Jobs in Linz anzeigen

Erhalte Data Jobs in Linz per E-Mail