Haus- u. AnlagentechnikerIn HKLS (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Haus- u. AnlagentechnikerIn HKLS (m/w/d)

Ausschreibungsnummer

req6541

Dienstort

Villach

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit unsere Bahnhöfe und Liegenschaften auch morgen gerne von unseren KundInnen genutzt werden. Wir, das sind rund 800 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Immobilienmanagement GmbH.

Ihr Job

  • Sie begehen die Gebäude periodisch, beurteilen den Zustand der haustechnischen Anlagen (Heizung, Klima, Lüftung, Sanitär) und stellen Schäden fest.
  • Sie legen erforderliche Maßnahmen fest (Instandhaltung, Investitionen, Rückbau) und stimmen sich mit dem/der Bahnhofs- und LiegenschaftsmanagerIn ab.
  • Sie geben haustechnische Stellungnahmen ab und setzen behördliche Vorschreibungen um.
  • Sie verantworten die Umsetzung haustechnischer Projekte und behördlicher Vorschreibungen inkl. Leistungsbeauftragung, Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung.
  • Sie haben die regionale Verantwortung für die Beauftragung der Wartung und periodischen Überprüfungen, Zustandsbeurteilungen von haustechnischen Anlagen gemäß gesetzlicher und technischer Vorschriften, sowie konzerninterner Regelungen.

Ihr Profil

  • Sie haben eine haustechnische Ausbildung, HTL oder Meisterprüfung (vorzugsweise Gebäudetechnik - Heizung, Klima, Lüftung, Sanitär) abgeschlossen und bereits mindestens 5 Jahre Berufserfahrung.
  • Sie haben einschlägige Erfahrung in der Planung von HKLS-Anlagen, der Erstellung von Ausschreibungen und in der Projektleitung (Baustellenkoordination, Bauaufsicht, Abnahme und Abrechnungsprüfung).
  • Sie kennen die gesetzlichen Inspektions-/Wartungsintervalle und erstellen technische Gutachten und Stellungsnahmen.
  • Sie sind zuverlässig, halten Zeitvorgaben bei der Projektabwicklung ein und sind ein Organisationstalent.
  • Sie können einen einwandfreien Leumund vorweisen.

Unser Angebot

  • Für die Funktion "HaustechnikerIn regional" ist ein Mindestentgelt von EUR 29.362,03,- brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich im Rahmen zahlreicher Ausbildungsmodule weiterzuentwickeln.
  • Ein zielstrebiges und erfahrenes Team freut sich auf Sie und unterstützt Sie bei Ihrem Start und Ihren Tätigkeiten.
  • Sie haben die Chance, Ihren persönlichen Beitrag in einem der klima- und umweltfreundlichsten Unternehmen Österreichs zu leisten.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Lebenslauf und Motivationsschreiben, sowie Ihrer Gehaltsvorstellung und ggf. Dienstzeugnissen. Als interne/r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Mag. Silvia Samanek, 0664/6172369. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen