Assistent*in Qualitätsmanagement & Organisationsentwicklung

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke
Drucken

Die FH Salzburg - praxisnah, forschungsstark und chancenreich - bietet ihren 3.200 Studierenden in den Disziplinen Ingenieurwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Design, Medien & Kunst sowie Gesundheitswissenschaften beste akademische Ausbildung mit hohem Praxisbezug. Mit dem Fokus auf Innovation in Forschung und Lehre sowie der internationalen Orientierung wird die FH Salzburg zur Initiatorin zukunftsfähiger Lösungen für Wirtschaft und Gesellschaft; insbesondere in den dynamischen Themenfeldern Technik, Gesundheit und Medien. Mehr auf www.fh-salzburg.ac.at

Die Stabstelle für Qualitätsmanagement & Organisationsentwicklung agiert im Integrierten Hochschul-Qualitätsmanagementsystem (IHQMS) der FH Salzburg. Dabei stehen externe Evaluations- und Akkreditierungsverfahren und die Umsetzung des internen QM-Systems im Mittelpunkt. Folgende Position schreiben wir zur ehestmöglichen Besetzung als Karenzvertretung aus:

Assistent*in Qualitätsmanagement & Organisationsentwicklung

Aufgaben:

  • Selbstständige Betreuung der internen Evaluierungen mittels EvaSys-Software (z.B. Einpflegen der Evaluierungspläne und Verteilung der Ergebnisse, Einscannen von Papier-Fragebögen, einfache Auswertungen, etc.)
  • Unterstützung bei der Konzeption von Fragebögen
  • Unterstützung der Stabstellenleitung (z.B. Mitarbeit bei Berichten, Audits und Evaluierungen u.a.m.
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung des Qualitäts- und Prozessmanagements und der Organisationsentwicklung
  • Administrative Tätigkeiten und Beratung

Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung mit Matura.
    Hochschulabschluss mit Schwerpunkt Qualitätsmanagement, Organisationsentwicklung oder Bildungsmanagement von Vorteil
  • Kenntnis von Qualitätssicherungs- und OE-tools
  • Erfahrung im Bildungssektor von Vorteil
  • Erfahrung in Projektmanagement von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Sorgfältige und eigeninitiative Arbeitsweise
  • Ausgeprägte sozialkommunikative Kompetenzen

Wir bieten...

  • Abwechslungsreiches und interdisziplinäres Aufgabengebiet
  • Flexible Arbeitszeiten (ohne Kernzeit)
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Optimale Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sowie beste Erreichbarkeit mit Auto und Fahrrad
  • Kurse im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Mensa am Campus
  • Strukturierter Onboardingprozess mit Mentor*innen Programm
  • Arbeiten auf Augenhöhe in flachen Hierarchien

Die FH Salzburg lebt Diversität und Gleichbehandlung. Bei entsprechender Eignung werden Menschen mit Behinderung bevorzugt berücksichtigt.
Stundenausmaß: 40 Wochenstunden
Dienstort: Campus Urstein
Beginn: ehestmöglich / nach Vereinbarung

Dotierung: ab EUR 27.692,- Bruttojahresgehalt (Dotierung unter Berücksichtigung der Qualifikation
und Berufserfahrung)
Befristung: vorerst für 2 Jahre
Bewerbungskennzahl: qm-21-26

-kat

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte online. Bereiten Sie dafür ein Bewerbungsschreiben, Ihren persönlichen Lebenslauf und relevante Zeugnisse vor, die Sie am Ende der Onlinebewerbung uploaden. Technik
Gesundheit
Medien