Leitung IT Software Development

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die Paris Lodron-Universität Salzburg ist mit 2.800 Beschäftigten eine der größten Arbeitgeberinnen der Stadt Salzburg. Als moderne Lehr- und Forschungsstätte bietet sie sehr gute Voraussetzungen für Karrieren in wissenschaftlichen und nichtwissenschaftlichen Berufsfeldern. An den IT Services ist ab sofort folgende Stelle zu besetzen:

Leitung IT Software Development

GZ A 0028/1-2021

  • Vorgesehener Dienstantritt: 17.06.2021
  • Beschäftigungsdauer: unbefristet
  • Beschäftigungsausmaß in Wochenstunden: 40
  • Arbeitszeit: Gleitzeit

Ihre Aufgabenbereiche:

  • fachliche und operative Leitung des Teams "Application & Digitalization Services" innerhalb der IT Services
  • Leitung und fachliche Verantwortung von Softwareentwicklungsprojekten mittels agiler Methoden und Co-Creation
  • Termin-, Kosten- und Qualitätsverantwortung
  • Anforderungsmanagement, Analyse und Konzeption für neue und bestehende Software- Produkte
  • Ressourcenplanung in Abstimmung mit unserem PMO und CIO
  • Durchführung von Testszenarien
  • Einführung und Optimierung von modernen Softwarelösungen (Eigenentwicklungen, 3rd Party Produkte, Schnittstellen)
  • strategische und technologische Weiterentwicklung der Entwicklungsmethoden und Standards
  • enge Zusammenarbeit mit anderen Bereichen der IT Services und der Universität

Anstellungsvoraussetzungen:

  • fundierte abgeschlossene IT-Ausbildung (HTL, Studium) und entsprechende Praxis
  • ausgezeichnete Kenntnisse im Bereich Software-Entwicklung
  • praktische Erfahrung in der Anwendung agiler Entwicklungsmethoden
  • idealerweise bereits Führungserfahrung (PM, TL, Scrum Master)
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Erwünschte Zusatzqualifikation:

  • Scrum Master

Gewünschte persönliche Eigenschaften:

  • hohe Kund*innen- und Serviceorientierung
  • analytisch-logisches Denkvermögen und ein hohes Maß an Eigeninitiative
  • Durchsetzungsfähigkeit und lösungsorientiertes Arbeiten
  • eigenverantwortliche Arbeitsweise mit starkem Teamspirit
  • Begeisterung für moderne Technologien, Trends und Digitalisierungsprojekte
  • Professionalität im Umgang mit Kund*innen, sowie Kommunikationsstärke
  • Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung

Das monatliche Mindestentgelt beträgt EUR 2.711,90 brutto (14× jährlich), 40 Wochenstunden, Verwendungsgruppe IVa, des Kollektivvertrages für die Arbeitnehmer*innen der Universitäten und kann sich eventuell auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen.

Telefonische Auskünfte werden gerne unter Tel. +43/662-8044/6700 gegeben. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Geschäftszahl GZ A 0028/1-2021 bis 24. März 2021 an bewerbung@sbg.ac.at.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 65 Leitung IT Jobs in Salzburg anzeigen

Erhalte Leitung IT Jobs in Salzburg per E-Mail