ElektrotechnikerIn, ElektronikerIn, MechatronikerIn für Leit- und Fernwirk-Trupp (Nachwuchs) (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

ElektrotechnikerIn, ElektronikerIn, MechatronikerIn für Leit- und Fernwirk-Trupp (Nachwuchs) (m/w/d)

Ausschreibungsnummer

req6648

Dienstort

Innsbruck

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Infrastruktur AG.

Die Sicherstellung der integrierten Energieversorgung des ÖBB-Konzerns mit allen leitungsgebundenen Energieträgern sowie den Ein- und Verkauf von Energie verantworten wir im Geschäftsbereich Energie.

Ihr Job

  • Sie arbeiten bei der Systemwartung und Befundung von Leit- / Fernwirktechnikanlagen sowie bei Störungsbehebungen im Bereich der ÖBB Kraftwerke, Frequenzumformer und Netzverteilanlagen mit.
  • Sie unterstützen bei der Montage von Leit- / Fernwirktechnikanlagen.
  • Sie helfen mit bei Abnahmeprüfungen sowie Inbetriebsetzungen.
  • Sie unterstützen bei der Erstellung einer einheitlichen Dokumentation der durchgeführten Messungen und Überprüfungen.
  • Sie übernehmen nach erfolgreicher interner Einschulung sowie fachspezifischer Weiterbildung sie eigenverantwortlich die ihnen übertragenen Projekte.

Ihr Profil

  • Sie bringen einen positiven HTL Fachschulabschluss in den Bereichen Elektrotechnik/Elektronik/ Mechatronik oder eine abgeschlossene Fachausbildung als ElektrotechnikerIn/ElektronikerI/ MechatronikerIn (oder vergleichbar) mit.
  • Sie verfügen über EDV-Anwenderkenntnisse (Office Anwendungen).
  • Sie zeichnen sich durch genaues und verantwortungsbewusstes Arbeiten - unter anderem im Gefahrenbereich elektrischer Hochspannungsanlagen - aus.
  • Sie sind zuverlässig und zeigen hohe Leistungsbereitschaft.
  • Sie sind flexibel für den Einsatz im gesamten Bundesgebiet.
  • Sie zeigen hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie hohe Bereitschaft zur Aus- und Weiterbildung.
  • Sie werden im Bedarfsfall in die Rufbereitschaft für die Zentrale Leitstelle Innsbruck integriert.
  • Sie bringen Alpintauglichkeit mit.
  • Sie besitzen einen Führerschein Klasse B und haben Ihren Präsenz- bzw. Zivildienst abgeleistet.

Unser Angebot

Für die Funktion „TrupparbeiterIn Nachwuchs Sekundäranlagen" ist ein Mindestentgelt von EUR 31.633,28 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne/r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu. Ein Wechsel innerhalb des ÖBB-Konzerns erfolgt nach internen Bestimmungen und Regeln.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Gerhard Oppolzer, 0664/6170247. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 7 Elektronikerin Jobs in Innsbruck anzeigen

Erhalte Elektronikerin Jobs in Innsbruck per E-Mail