Außendienst - Bauhof

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Gemeinde Krenglbach

2 Bauhofmitarbeiter/innen gesucht

2 Außendienstmitarbeiter/innen für den Bauhof.

Die Ausschreibung erfolgt geschlechtsneutral.

Dienstbeginn: ehestmöglich (vorerst befristet auf 1 Jahr, bei Eignung Übernahme in ein unbefristetes Dienstverhältnis)

Dienstverhältnis: Vertragsbedienstetenverhältnis (VB II)

Beschäftigungsausmaß: Vollbeschäftigung mit 40 Wochendienststunden

Dienstposten: GD 21.3 / GD 19.1

Entlohnung: brutto EUR 2.004,90 bzw. EUR 2.219,58 (Gehaltsstufe 1), Vordienstzeiten werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt

Aufgabengebiete:

Betreuung der Haustechnik der gemeindeeigenen Objekte, Straßendienst, Durchführung des Winterdienstes, Instandhaltungsarbeiten, Betreuung und Pflege von Grünanlagen, Mithilfe bei der Betreuung der Wasser-/Abwasserversorgungsanlagen, Transport „Essen auf Rädern", usw.

Voraussetzungen:

  • Erfüllung der im § 17 des OÖ Gemeinde-Dienstrechts- und Gehaltsgesetzes 2002 enthaltenen allgemeinen Aufnahmevoraussetzungen
  • Österreichische/r Staatsbürger/in / EU-Bürger/in
  • Bei GD 19.1: Fachkenntnisse durch einschlägigen Lehrabschluss. Dem einschlägigen Lehrabschluss ist ein Lehrabschluss in einem verwandten Beruf (KFZ, Installateur, Maurer, Elektriker u.ä.) sowie ein Lehrabschluss nach dem Oö. Land- und forstwirtschaftlichen Berufsausbildungsgesetz 1991 gleichzuhalten.
  • bei männlichen Bewerbern: abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst
  • persönliche, körperliche, gesundheitliche und fachliche Eignung für die vorgesehene Verwendung
  • Führerschein der Gruppen B, BE und F bzw. C
  • handwerkliche Fähigkeiten
  • Bereitschaft zur Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten

Bewerbungsunterlagen:

Für das Ansuchen ist der Bewerbungsbogen der Gemeinde Krenglbach zu verwenden. Der Bewerbungsbogen kann jederzeit während der Amtsstunden am Gemeindeamt abgeholt oder per Email (gemeinde@krenglbach.at) angefordert werden. Dem Bewerbungsbogen sind anzuschließen:

  • Lebenslauf
  • Zeugnis bzw. Ausbildungsnachweis (Kopie)
  • Geburtsurkunde (Kopie)
  • Staatsbürgerschaftsnachweis (Kopie)
  • gegebenenfalls Heiratsurkunde und Geburtsurkunden der Kinder (jeweils in Kopie)
  • Kopie des Führerscheines
  • (Ein ärztliches Attest und eine Strafregisterbescheinigung sind erst bei einem eventuellen Dienstantritt nachzureichen.)

Das Auswahlverfahren erfolgt nach den für den Gemeindedienst geltenden dienstrechtlichen Bestimmungen.

Bewerbungsgesuche sind bis spätestens Donnerstag, 25. März 2021, 12:00 Uhr, in schriftlicher Form beim Gemeindeamt Krenglbach einzureichen.

Der Bürgermeister:
Manfred Zeismann eh.

Gemeindeamt Krenglbach
Krenglbacher Str. 9
tel. 07249-46013-13
Web: www.krenglbach.at