• Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Die Raiffeisenkasse Retz-Pulkautal sucht zur Verstärkung ihres Teams eine(n) engagierte(n)

Firmenkundenbetreuer/in (m/w/d) - RK Retz-Pulkautal

Ihre Aufgaben

  • Umfassende Betreuung und qualifizierte Beratung bestehender Firmenkunden
  • Akquisition von Neukunden und Ausbau bzw. Intensivierung bestehender Kundenbeziehungen
  • Analyse der Kundenbedürfnisse und Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen unter Berücksichtigung des vorhandenen Produktangebots
  • Bonitätsbeurteilungen von Unternehmen und Gewerbekunden
  • Pflege einer partnerschaftlichen Beziehung zum Kunden durch persönliche Termine und Agieren als professioneller Ansprechpartner in allen finanziellen Belangen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Matura
  • Bankerfahrung in der Kundenbetreuung (min. 2 Jahre, optimalerweise im Bereich Firmenkunden)
  • Fachliche Kompetenz für eine professionelle Kundenbetreuung
  • Sympathisches Auftreten und sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Hohe Weiterbildungs- und Leistungsbereitschaft
  • Eigeninitiative und Organisationstalent sowie hohe Flexibilität
  • Ertrags-, risiko- und kostenbewusstes Handeln
  • Verkaufstalent / Freude am Verkauf
  • Wohnsitz im Genossenschaftsgebiet von Vorteil
  • Führerschein der Gruppe B

Ihre Chance

Wir bieten Ihnen neben einem interessanten, abwechslungsreichen und herausfordernden Aufgabengebiet gute Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten und einen sicheren Arbeitsplatz in einer erfolgreichen Regionalbank. Für diese Position bieten wir ein jährliches Bruttomindestgehalt von EUR 35.000 -- basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil an. Überzahlung abhängig von Ausbildung und Berufserfahrung möglich.

Werden SIE Teil unseres Teams! Reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen online mit Lebenslauf und Zeugniskopien bitte bis 15.03.2021 ein.
Jetzt bewerben

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 12 Firmenkundenbetreuer Jobs in Niederösterreich anzeigen

Erhalte Firmenkundenbetreuer Jobs in Niederösterreich per E-Mail