Software Engineer für Middleware und Automation (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Software Engineer für Middleware und Automation (m/w/d)

Job-ID:
V000003436

Zeitpunkt:
sofort

Art der Anstellung:
Vollzeit

Einsatzort:
Linz

Ausschreibungsende:
22.03.2021

Ihre Aufgaben

  • Betreuung, Support und Weiterentwicklung bestehender Anwendungen
  • Eigenverantwortliche Softwareentwicklung unter Einhaltung von Kunden- und Systemanforderungen
  • Mitarbeit in herausfordernden Projekten mit modernen Technologien (Java, Java Spring, C#, DevOps, Oracle SQL, etc.)
  • Wahrung der Softwarequalität und Architektur, damit wir unsere hohen Qualitätsansprüche permanent erfüllen können

Durch die innovative Erfüllung dieser verantwortungsvollen Aufgaben tragen Sie dazu bei, dass die IT-Umgebung im voestalpine-Konzern immer auf dem neuesten Stand der Technik ist.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung im Bereich Informatik (HTL,FH,TU)
  • Berufserfahrung erwünscht
  • Leidenschaft für das Lösen komplexer Aufgabenstellungen
  • Umsetzungs- und Durchsetzungsstärke mit dem notwendigen Maß an Fingerspitzengefühl
  • Hohe Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit - für den Umgang mit unseren Business Partnern (m/w/d)
  • Engagierte, selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise - zum Erreichen der gesteckten Ziele
  • Bereitschaft zur 7x24 Rufbereitschaft

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz richtet sich nach Ausbildung und Berufserfahrung. Bei einem HTL Abschluss und 4 Jahren Berufserfahrung beginnt das Gehalt ab EUR 2.464,00 butto (14 mal p.a.) und bei einem FH/TU Masterabschluss mit 4 Jahren Berufserfahrung beginnt das Gehalt ab EUR 3.618,00 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und jährlichem Mitarbeitergespräch zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft. Wir ermöglichen zahlreiche Vergünstigungen bei unterschiedlichen Handelspartnern und bei gutem Geschäftserfolg erhalten alle Mitarbeitenden einmal pro Jahr eine Erfolgsprämie zusätzlich. Die voestalpine-Mitarbeiterbeteiligung liegt uns jedoch besonders am Herzen: Damit sind unsere Mitarbeitenden am Unternehmen beteiligt und halten derzeit rund 14 % der Aktien.

Dass die voestalpine heute ein führender Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 50.000 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite des Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung".

Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit dem „CV-Parsing-Tool" geht Ihre Bewerbung noch schneller - damit können Sie Daten aus ihrem Lebenslauf im Bewerbungsbogen bereits vorbefüllen.

Aktuelle Informationen zum Umgang mit COVID-19:

Aufgrund der derzeitigen Lage, bieten wir unseren Mitarbeitenden auch Homeoffice an. Das erste Bewerbungsgespräch findet virtuell statt, das zweite Gespräch wird direkt vor Ort unter entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen durchgeführt. Die Einschulung erfolgt virtuell und im Betrieb.

Benefits

  • Aus- und Weiterbildung
  • Barrierefreier Arbeitsplatz
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Dienst-Handy
  • Dienst-Laptop
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Gesundheitsmaßnamen
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Kantine
  • Kinderbetreuung
  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Mitarbeiterevents
  • Mitarbeiterprämien
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Parkplatz
  • Sport- und Fitnessangebote

Das sind wir

Wir sind der zentrale IT-Dienstleister im voestalpine Konzern. Durch die Serviceorientierung unserer Mitarbeitenden und die hohe Qualität unserer Leistungen, ermöglichen wir unseren Business Partnern (m/w/d) optimale Rahmenbedingungen und tragen somit dazu bei, dass die voestalpine auch in Zukunft einen Schritt voraus bleibt.

Die Abteilung ADA (Application Delivery Automation) ist verantwortlich für die Einführung, Weiterentwicklung und den Support von Applikationen im Bereich Shopfloor am Standort Linz.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter: https://www.voestalpine.com/group-it

Kontakt & Bewerbung

Ansprechpartner:

Renu Weisseneder

+43 50304 15 9608

Fachbereich:

Helmut Etzlstorfer

+43 50304 15 2585