Abteilungsassistenz Personalmanagement (w/m/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Abteilungsassistenz Personalmanagement (w/m/d)

(Vollzeit, unbefristet, GD 18.5 bzw. VB I/c, Einstiegsgehalt 2.242 EUR monatlich brutto, bei anrechenbaren Vordienstzeiten entsprechend höher).

Aufgaben:

  • Allgemeines Office-Management wie Korrespondenz, Telefonbetreuung, Termin- und Besprechungskoordination sowie Postbearbeitung
  • Kommunikations- und Koordinationsschnittstelle
  • Proaktive Unterstützung der Abteilungsleitung und der Teamleitung in sämtlichen administrativen und organisatorischen Belangen zur Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs
  • (Digitale) Ablage und Weiterentwicklung der Büroorganisation
  • Protokollführung in diversen Gremien sowie Sitzungsvor- und -nachbereitung
  • Eigenständige Abwicklung des Reisemanagements inkl. Spesenabrechnung

Erforderliche Ausbildung:

Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Lehre/Fachschule; Maturaniveau von Vorteil)

Fachlich erforderlich:

  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer adäquaten Position
  • Textsicherheit sowie ausgezeichneter sprachlicher und schriftlicher Ausdruck
  • Versierter Umgang mit MS Office
  • Sehr gute Allgemeinbildung

Fachlich erwünscht:

  • Interesse am Personalwesen
  • Kenntnisse der politischen Strukturen sowie den Verwaltungsabläufen auf Gemeindeebene

Persönlich erforderlich:

  • Eigenverantwortliche, strukturierte Arbeitsweise mit einem hohen Grad an Lösungs- und Serviceorientierung
  • Organisationstalent mit dem Blick für das Wesentliche und der Fähigkeit Prioritäten zu setzen
  • Empathische, herzliche Persönlichkeit mit der Freude am Umgang mit Menschen
  • Kompetentes, selbstbewusstes Auftreten sowie ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten
  • Ausgeprägte Loyalität und Diskretionsvermögen für diese Vertrauensfunktion

Generell müssen Bewerberinnen und Bewerber folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder Staatsbürgerschaft lt. gesetzlichen Voraussetzungen für die Beschäftigung in der öffentlichen Verwaltung
  • die volle Handlungsfähigkeit
  • die fachliche und gesundheitliche Eignung zur Erfüllung der Arbeitsaufgaben

Bewerben Sie sich für den ausgeschriebenen Aufgabenbereich mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen auf der Jobbörse unserer Homepage (www.leonding.at - Karriere & Jobs).
Ende der Bewerbungsfrist ist der 15.03.2021.

Die Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber erfolgt durch den Einsatz geeigneter Auswahlmethoden z.B. Vorstellungsgespräche, Hearings, Einbindung externer Beratung. Seitens der Stadtgemeinde werden keinerlei Kosten, welche Bewerberinnen und Bewerbern durch die Teilnahme an einem Vorstellungsgespräch oder an weiteren Terminen entstehen, übernommen.

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Erhalte Personalmanagement Jobs in Leonding per E-Mail