Senior SpezialistIn für die technische Betriebsführung (m/w/d)

  • Wien
  • Vollzeit
  • Projekt-, Bereichsleitung
  • 9.4.2021
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Senior SpezialistIn für die technische Betriebsführung (m/w/d)

Ausschreibungsnummer

req6377

Dienstort

Wien

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Infrastruktur AG.

Die Verfügbarkeit, Sicherheit und den wirtschaftlichen Betrieb von Energie und Telekomnetzen sowie Leit-, Sicherungs- und Telematiksystemen verantworten wir im Geschäftsbereich Bahnsysteme.

Ihr Job

  • Sie sind zuständig für die technische Führung der DispatcherInnen hinsichtlich der 15 kV und 50 Hz-Netzbetriebsführung.
  • Sie erstellen Verfahrensanweisungen sowie Ausfall- und Notfallkonzepte für die 15 kV und 50 Hz-Netzbetriebsführung.
  • Sie analysieren Störungen und Schwachstellen für die 15 kV und 50 Hz-Netzbetriebsführung.
  • Sie führen Störfalltrainings für die DispatcherInnen der Leistelle durch und stellen die Aufrechterhaltung des System-Know-hows sicher.
  • Sie übernehmen die Abschaltkoordination im 15 kV-Netz sowie die Abstimmung mit dem 55/110 kV-Netz.
  • Sie definieren die Anforderungen und Vorgaben bei Projekten hinsichtlich 15 kV und 50 Hz-Netzbetriebsführung.
  • Sie sind verantwortlich für die Freigabe von Schaltplanänderungen und sind zuständig für Schutzstreckenkonzepte sowie frequenzabhängige Ereignisse (15 kV + 55 kV + 110 kV).

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen HTL- und/oder FH- bzw. Universitätsabschluss im Bereich Elektrotechnik und können mehrjährige einschlägige Berufserfahrung vorweisen.
  • Sie haben Erfahrung in der Koordination von Aufgaben bzw. eines Teams.
  • Sie bringen fundierte IT-Anwenderkenntnisse mit (vor allem MS Office).
  • Sie sind kommunikationsstark sowie belastbar und behalten in besonders kritischen Situationen einen kühlen Kopf.
  • Sie zeichnen sich durch eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise aus und bringen Bereitschaft zu Aus- und Weiterbildung mit.

Unser Angebot

Für die Funktion „TechnikerIn Betriebsplanung 15kV/50 Hz" ist ein Mindestentgelt von EUR 42.013,58 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Wir bieten:

  • Ein sehr vielseitiges und eindrucksvolles Aufgabengebiet in einem engagierten Team.
  • Die Möglichkeit, sich im Rahmen zahlreicher interner und externer Ausbildungsmodule weiterzuentwickeln.
  • Die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichsten Mobilität zu leisten.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Lebenslauf und Motivationsschreiben. Als interne/r BewerberIn fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Gerhard Oppolzer, 0664/6170247. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 24 Technische Betriebsführung Jobs in Wien anzeigen

Erhalte Technische Betriebsführung Jobs in Wien per E-Mail