Gemeinde-Vertragsbedienstete/-r

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

DIE MARKTGEMEINDE PREMSTÄTTEN
sucht eine/-n

Gemeinde-Vertragsbedienstete/-n

Dienstbeginn: ehestmöglich

Beschäftigungsausmaß: Vollzeit

Aufgabenbereich: allgemeine Verwaltungsarbeit, insb. in der Baudirektion

Die Anstellung und Entlohnung erfolgt nach den Bestimmungen des Steiermärkischen Gemeinde-Vertragsbedienstetengesetz 1962 i.d.g.F. (Stmk G-VBG). Das Beschäftigungsausmaß in der Entlohnungsgruppe b ist mit 40 Wochenstunden (Vollbeschäftigung) vorgesehen. Daraus ergibt sich ein Mindestgehalt i.H.v. EUR 2.167,80; je nach anrechenbarer Vordienstzeiten ist die Einstufung in eine höhere Entlohnungsstufe möglich.

Allgemeine Anstellungserfordernisse nach dem Stmk. G-VBG, das sind insb.:

  • Österreichische Staatsbürgerschaft bzw. EU-Bürgerin/Bürger
  • das vollendete 18. Lebensjahr
  • volle Handlungsfähigkeit
  • persönliche und fachliche Eignung (sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift)
  • einwandfreies Vorleben

Neben den allgemeinen Anstellungserfordernissen legen wir Wert auf:

  • abgeschlossene Berufsausbildung oder abgeschlossene Schulausbildung mit Schwerpunkt in der Bautechnik (HTL-Abschluss bevorzugt)
  • sehr gute EDV-Kenntnisse, Office-Anwendungen
  • Verlässlichkeit, Engagement, Selbständigkeit, Loyalität, Verschwiegenheit
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Belastbarkeit
  • Freude am Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern, gute Umgangsform

Die Bewerberinnen/Bewerber werden eingeladen, die Bewerbung schriftlich unter Anschluss eines Lebenslaufes, Foto, Strafregisterbescheinigung, Geburtsurkunde und aller Ausbildungszeugnisse bis längstens Freitag, den 16. März 2021, 12 Uhr an das Marktgemeindeamt Premstätten, Hauptplatz 1, 8141 Premstätten oder per E-Mail an gde@premstaetten.gv.at zu senden

Marktgemeinde Premstätten
Hauptplatz 1
8141 Premstätten
Web: www.premstaetten.gv.at