Lehrling Elektronik (m/w/d)

  • Grödig
  • Lehre
  • Einsteiger
  • 5.3.2021
  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Innovative Lösungen am Puls der Zeit, ein dynamisches und durch Fortschritt geprägtes Arbeitsumfeld, vielseitige Möglichkeiten - das ist die Welt von SKIDATA. Werde jetzt Teil unseres starken, internationalen Teams und gestalte mit Deinen Ideen und Deinem Know-how die Zukunft moderner Zutrittssysteme.

Weltmarktführende Zutrittslösungen suchen lernbegeisterte Jungtalente als

Lehrling Elektronik (M/W/D)

DEINE AUFGABEN:

Du lernst in unserem Team der Hardware-Entwicklung fundamentierte Grundlagen im Bereich der analogen und digitalen Elektronik sowie Mikroprozessor-Basics. In einem modernen und innovativen Arbeitsumfeld unterstützt Du beim Aufbau sowie bei der Reparatur von elektronischen Prüfmitteln und lernst diese im Zuge deiner Ausbildung selbstständig zu planen und umzusetzen. Du beteiligst dich bei der Erstellung technischer Dokumentationen sowie bei der Pflege von Produktionsdatenbanken (Product-Life-Management). Grundlagen in der Metall- und Kunststoffbearbeitung runden Dein Aufgabengebiet ab. In weiterer Folge gibst du Dein Wissen an unsere Produktionspartner weiter. Im wöchentlichen Lehrlingslerneinheiten und externen Trainings festigen wir zusätzlich Deine in der Berufsschule erlernten Kenntnisse und fördern Deine Sozialkompetenz.

DEIN PROFIL

  • Technische Vorkenntnisse idealerweise einer berufsbildenden höheren Schule
  • Analytisches Denken
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hohe Eigenmotivation, Lernbereitschaft und Teamspirit
  • Gewissenhaftigkeit, Genauigkeit, Pünktlichkeit und gute Umgangsformen

DEINE ZUKUNFT

  • Internationales Umfeld
  • Volle Team-Unterstützung
  • Wertvolle Praxiserfahrung
  • Professionelle Arbeitsmittel
  • Freiraum zum Mitgestalten
  • Hohes Ausbildungsniveau

JOIN THE TEAM.

Jetzt bewerben: www.skidata.com/karriere

Bei uns erhältst Du im 1. Lehrjahr EUR 770,00 (Überzahlung bei Matura).

Bei allen Bezeichnungen, die auf Personen bezogen sind, meint die gewählte Formulierung alle Geschlechter, auch wenn aus Gründen der leichteren Lesbarkeit die männliche Form angeführt ist.