Lehre Mechatroniker (m/w/d) im Hauptfach Automatisierungstechnik

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber Einblicke Videos
Drucken

Lehre Mechatroniker (m/w/d)

im Hauptfach Automatisierungstechnik

Jetzt bewerben

MechatronikerInnen beschäftigen sich mit der Herstellung, Wartung und Instandhaltung von computergesteuerten Produktionsanlagen und mechatronischen Systemen. Mit ihrem umfassenden Know-how in den Bereichen Steuerungstechnik, Elektrotechnik sowie Mechanik verbinden sie innovative Technologien und schaffen damit die Basis für zukunftsweisende Produkte.

Tätigkeiten:

  • Du lernst, wie du mechanische sowie elektrische Baugruppen und Komponenten an Maschinen verbaust, wartest, deren Funktion überprüfst bzw. im Bedarfsfall tauscht.
  • Du beschäftigst dich mit elektrotechnischen Planungsarbeiten sowie dem Aufbau von Schalt- und Steuerschränken.
  • Du montierst, programmierst und nimmst Fertigungsanlagen in unserem Unternehmen MAHLE Vöcklabruck in Betrieb oder entwickelst bestehende Anlagen weiter.
  • Du analysierst, reparierst und wartest Produktionsanlagen.
  • Durch deine umfangreiche Ausbildung kannst du bereits nach kurzer Zeit eigenständig Störungen bzw. Fehlfunktionen an unseren Produktionsanlagen sondieren, auffinden sowie beseitigen.

Ausbildungsdauer:

  • 3,5 Jahre

Berufsschule:

  • Linz 5 (bei Lehre am Standort Vöcklabruck)

Unterbringung Internat:

  • Ja

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes 9. Schuljahr
  • Interesse an Steuerungstechnik, Elektrotechnik und Mechanik
  • Hohe Lernbereitschaft
  • Handwerkliches Geschick & gutes Vorstellungsvermögen
  • Logisches & analytisches Denken

Spezialisierungsmöglichkeit SPS-Technik:

Durch die Verbindung von Elektrotechnik und Mechatronik stehen dir nach deiner Ausbildung verschiedene technische Bereiche für eine Spezialisierung zur Verfügung!

Highlights deiner Ausbildung:

  1. Lehrjahr
  • Grundlegende Fertigkeiten in der Werkstoffbearbeitung von Hand bis hin zur maschinellen Zerspanung
  1. Lehrjahr
  • Grundlagen in der maschinellen Werkstoffbearbeitung
  • Grundschulungen in Elektrotechnik, SPS, Fluidtechnik sowie Mechanik
  • Wartung deiner ersten Anlage
  • Teilnahme am Lehrlingswettbewerb
  1. Lehrjahr
  • SPS-Programmierung, Störung/Fehleranalyse, Weiterentwicklung von bestehenden Anlagen
  • Erstellung von Schaltplänen und Systemdokumentationen
  • Kenntnisse in Elektrotechnik und Digitaltechnik

Letztes Halbjahr

  • Entscheidung für eine technische Spezialisierung (Mechanik, Elektrotechnik oder Programmierung)
  • Umsetzung des Erlernten in der Zielabteilung
  • Feinschliff der erlernten Tätigkeiten
  • Vorbereitung für die Lehrabschlussprüfung

Lehrlingsentschädigung von 749,49 EUR brutto p.m. im ersten Lehrjahr.

Fakten zur Stelle

Standorte

Vöcklabruck

Jetzt bewerben

Miriam Ziller

MAHLE Vöcklabruck GmbH
Verantwortungsbereich: Werk Vöcklabruck,
Personalverrechnung
4840 Vöcklabruck
Telefon: +43 7672 730-601
e-Mail: miriam.ziller@mahle.com

Ihre Zukunft bei MAHLE

Als Teamplayer und Vorausdenker können Sie bei uns Ihr ganzes Können einbringen. Gemeinsam mit Kollegen aus unterschiedlichen Ländern und Bereichen gestalten Sie die Mobilität von Morgen. Wenn Sie sich für MAHLE entscheiden, entscheiden Sie sich für zukunftsweisende Technologien und Strategien. Wollen Sie gemeinsam mit uns effiziente sowie umweltschonende Lösungen erarbeiten, bestehende Produkte optimieren und innovative Ideen in die Realität umsetzen? Dann sind Sie bei MAHLE richtig.

Gestalten Sie mit uns die Zukunft.

Duale Konzernstrategie

Auf Basis unserer dualen Konzernstrategie stärken wir unsere Marktposition und setzen uns mit Zukunftstrends auseinander. Unser Antrieb ist es, Bestehendes zu optimieren und neue Wege zu gehen - mit einem Ziel: Mobilität soll effizient, umweltschonend und komfortabel sein. Integrierte Systemlösungen für die Elektromobilität sind einer unserer Schwerpunkte.

Wir freuen uns auf Sie!

Bei MAHLE erwartet Sie ein attraktives internationales Arbeitsumfeld, das von Kollegialität, flachen Hierarchien und Eigenverantwortung geprägt ist. Bewerben Sie sich jetzt und werden Sie Teil unseres Teams!

Es macht viel Spaß, die vielfältigen Herausforderungen gemeinsam zu bewältigen und dabei immer den Rückhalt und die Unterstützung des Teams zu spüren. So kann ich jeden Tag mit einem guten und neugierigen Gefühl zur Arbeit gehen.

Nadine Brückner