Projektleiter/in Entwicklung - E-Mobility

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Unser Kunde ist ein erfolgreicher internationaler Technologiekonzern mit hochentwickelten Produkten und Systemlösungen. Am Standort im Raum St. Pölten beschäftigt man sich schon heute mit modernen Antriebs-Lösungen für umweltfreundliche Fahrzeuge der Zukunft. Ein Team von Experten/innen arbeitet bereits sehr erfolgreich an nachhaltigen E-Mobility Lösungen für LKWs, Busse sowie Schienenfahrzeuge und sucht nun nach der Unterstützung durch eine/n engagierte/n:

Projektleiter/in Entwicklung - E-Mobility

Sprungbrett für leidenschaftliche E-Mobilisten/innen! Raum St. Pölten

Welche Aufgaben Sie erwarten:

  • Als Projektleiter/in in der Produktlinie E-Mobility setzen Sie zielgerichtet Maßnahmen, um Ihre gesteckten Projektziele (Termine, Kosten, Qualität) zu erreichen.
  • Sie diskutieren Lösungswege mit Fachexperten ebenso fundiert, wie Sie Ergebnisse in der internationalen Projektgruppe im Konzern präsentieren / vertreten.
  • In Ihren Projekten werden Antriebs- und Umrichtersysteme entwickelt. Dies beinhaltet das Ausarbeiten von Systemkonzepten inkl. Umsetzung in mechanische / elektrische Lösungen, die Spezifikation, das Design sowie die Durchführung von Reviews und Tests bis hin zur Validierung .
  • Sie führen Ihr Projektteam, das je nach Projektphase aus bis zu 10 Fachexperten/innen besteht.

Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossenes Studium aus der Elektrotechnik, Elektronik oder Mechatronik
  • Mindestens 3-5 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Regelungstechnik, Leistungselektronik oder Antriebssystemen
  • Know-how im professionellen Projektmanagement sowie eine selbstständige, pragmatische und zielorientierte Arbeitsweise
  • Sie kennen Entwicklungsprozesse im Automotive-Umfeld und die Inhalte der ISO 26262? Dies wären Pluspunkte.
  • Fließendes Deutsch und Englisch sowie eine moderate Reisebereitschaft (ca. 10%)

Was man Ihnen anbietet:

  • Eine anspruchsvolle Projektleiter/innen-Rolle mit Eigenverantwortung und Handlungsspielraum.
  • Die Karrierechance sich in eine Führungsrolle am Standort oder im Konzernumfeld zu entwickeln.
  • Es steht Ihnen ein erfahrenes Team zur Seite, das Sie in die Produktspektren einarbeitet und integriert.
  • Für das leibliche Wohl sorgen ein Betriebsrestaurant sowie ein Arbeitsmedizinisches Zentrum.
  • Es werden Ihnen sehr attraktive finanzielle Rahmenbedingungen von ca. EUR 70.000,- Jahresbruttogehalt geboten. Je nach Erfahrung und Qualifikation ist eine Überzahlung möglich.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (Kenn-Nr. 2958-HILL)! Wir garantieren Ihnen eine streng vertrauliche Behandlung Ihrer Unterlagen.

bewerben

hill-international.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 11 E Mobility Jobs in Niederösterreich anzeigen

Erhalte E Mobility Jobs in Niederösterreich per E-Mail