Teamleiter*in FlexTeam (m/w/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Das Pilotprojekt „FlexTeam" stellt ein Team aus Mitarbeiter*innen im Betreuungs- und Pflegebereich dar, die bei Bedarf (Personalengpässen) flexibel in den verschiedenen Einrichtungen eingesetzt werden können. Dadurch soll die Mitarbeiter*innenzufriedenheit erhöht sowie zur Qualitätssicherung beigetragen werden. Zur Leitung des FlexTeams suchen wir ab November eine*n:

Teamleiter*in FlexTeam (m/w/d)

(Teilzeit, 19 Wochenstunden)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Personelle, organisatorische sowie betriebswirtschaftliche Verantwortung (inkl. Budgetverantwortung)
  • Kontinuierliche Personaleinsatzplanung (ständige Änderung der Einsatzorte) auf Basis rechtlicher sowie betriebsinterner Regelungen sowie Mitarbeiter*innenführung
  • Vorbereiten der Abrechnungen für die erbrachten Leistungen/Einsätze des FlexTeams
  • Regelmäßige Vernetzung mit den teilnehmenden Einrichtungen sowie den Mitarbeiter*innen des FlexTeams
  • Unterstützung bei der Implementierung einer neuen Zeiterfassungssoftware für das FlexTeam
  • Weiterentwicklung und Verbesserung des Pilotprojekts zur Überführung in den Regelbetrieb
  • Administrative Tätigkeiten

Sie bringen mit:

  • Mehrjährige Berufserfahrung und Ausbildung im Sozialbereich (z.B. DGKP, FSB, Soziale Arbeit etc.)
  • Erfahrung in der disziplinarischen Leitung eines (dislozierten) Teams
  • Erfahrung in der Erstellung von Dienstplänen unter Einhaltung arbeitsrechtlicher Bedingungen (KV, BV)
  • Kenntnisse der gesetzlichen Rahmenbedingungen im Sozialbereich von Vorteil
  • Sehr hohe Organisations-, Koordinations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sehr selbständige Arbeitsweise
  • Begabung Konflikte frühzeitig zu erkennen und bei Bedarf schlichtend einzugreifen
  • Bereitschaft ein neu eingeführtes System stetig zu optimieren und den Bedarfen anzupassen und zu verbessern
  • Führerschein B

Wir bieten:

  • Job mit Sinn
  • Verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Aufgabenbereich
  • Diverse Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Homeoffice-Möglichkeit nach Wunsch
  • Zwei zusätzliche Urlaubstage nach einjähriger Betriebszugehörigkeit

Sind Sie auf der Suche nach einer sinnstiftenden Position, in der Sie Ihre Kompetenzen einbringen können sowie diverse Sozialleistungen erhalten und die Möglichkeit haben, sich weiterzuentwickeln? Dann melden Sie sich bei uns und werden Sie Teil unseres engagierten Caritas-Teams. Bewerbungen bitte per E-Mail an Martina Winkler: martina.winkler(at)caritas-salzburg.at.

Für diese Position gilt gemäß Caritas-KV ein Mindestbruttogehalt von EUR 2.584,10 zzgl. Leitungszulage im Monat (Basis Vollzeit). Das tatsächliche Gehalt wird außerdem auf Basis anrechenbarer Vordienstzeiten berechnet.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass etwaige mit Ihrem Vorstellungsgespräch verbundene Kosten (wie z.B. Fahrt-, Verpflegungs- und Nächtigungskosten, Verdienstentgang, etc.), nicht übernommen werden können.

Nähere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: www.caritas-salzburg.at/DatenschutzBewerber

Jetzt bewerben!

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 9 Teamleiter Jobs in Salzburg Stadt anzeigen

Erhalte Teamleiter Jobs in Salzburg (Stadt) per E-Mail