Projekt- und ProzessmanagerIn im Gesundheitswesen (w/m/d)

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Solgenium ist ein Technologie- und Dienstleistungsunternehmen mit Sitz in Linz, Wien und Graz. Als "Pioneers of the New Healthcare" entwickeln wir gemeinsam mit unseren Kunden innovative Produkte und Services für das Gesundheitssystem der Zukunft. Unser wichtigster Erfolgsfaktor ist unser interdisziplinäres und leidenschaftliches Team, welches wir im folgenden Bereich erweitern möchten:

Projekt- und ProzessmanagerIn
im Gesundheitswesen (w/m/d)

im Ausmaß von 38,5h pro Woche (VZ) am Standort Linz (Gstöttnerhofstraße 8, 4040 Linz).

Deine Rolle:

  • Schlüsselfunktion zwischen KundInnen und interner Organisation
  • Eigenständige Koordination und Controlling von Projekten
  • Begleitung und Betreuung der KundInnen in allen Projektphasen
  • Mitarbeit bei Datenerhebungs- und Analyseprozessen
  • Ergebnisdarstellung und Interpretation (Visualisierung und Aufbereitung)
  • Mitwirkung bei der Neu- und Weiterentwicklung unserer Produktinhalte und Services

Wen wir suchen:

  • Abgeschlossene/s Ausbildung/Studium im Gesundheitsbereich (z.B. Gesundheits- und Krankenpflege) UND
  • Abgeschlossenes weiterführendes Studium (z.B. Prozessmanagement Gesundheit, Pflegewissenschaft/-management, Controlling, Personalmanagement etc.)
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Gesundheits- und Sozialwesen (vorzugsweise in Krankenanstalten des Akutbereichs)
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint)
  • Gute Methodenkompetenz in den Bereichen Projekt- und Prozessmanagement, Organisationsentwicklung sowie Präsentationstechniken von Vorteil
  • Freude und Engagement im Umgang mit KundenInnen
  • Freude an der Arbeit mit Daten (Aufbereitung / Visualisierung)
  • Problemlösungskompetenz und analytische Fähigkeiten
  • Kreatives, innovatives und konzeptionelles Denken
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift von Vorteil
  • Reisebereitschaft (nach Bedarf)

Was wir bieten:

  • Junges sympathisches Team
  • Sehr gutes Arbeitsklima
  • Flache Hierarchien
  • Hohe Eigenverantwortung
  • Leistungsgerechte Bezahlung
  • Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit für Homeoffice
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Vielfältige und herausfordernde Aufgaben im Gesundheits- und Sozialbereich

Entlohnung:

Das Mindestentgelt für die Stelle als Projekt- und ProzessmanagerIn im Gesundheitswesen beträgt 3000,00 EUR brutto pro Monat (Vollzeitbeschäftigung). Je nach Qualifikation und Erfahrung Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden.

Bewerbungen:

Fühlst du dich angesprochen? Dann schick uns einfach deine Bewerbung auf l.schuessler@solgenium.com - wir freuen uns darauf dich kennenzulernen!

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 13 Gesundheitswesen Jobs in Linz anzeigen

Erhalte Gesundheitswesen Jobs in Linz per E-Mail