Techniker (m/w/d) im Bereich Straßenplanung und Projektleitung

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Techniker (m/w/d) im Bereich Straßenplanung und Projektleitung

Eisenstadt - Vollzeit

Gemeinsam die öffentliche Verwaltung verstärken

Das Amt der Burgenländischen Landesregierung beschäftigt rund 2000 Dienstnehmerinnen und Dienstnehmer an mehreren Standorten im Burgenland. Sie können mit Ihrer Mitarbeit dazu beitragen, das Land Burgenland erfolgreich zu gestalten.

Techniker (m/w/d) im Bereich Straßenplanung und Projektleitung in der Abt. 5 - Baudirektion

Eisenstadt - Vollzeit

Ihr Aufgabenfeld

  • Sie arbeiten selbständig mit dem Straßenprojektierungsprogramm "Vestra" sowie dem Schleppkurvenprogramm "Autoturn" der Abteilung 5 bei Straßenbauvorhaben.
  • Sie erstellen Konzepte und Entwürfe als Grundlage für Untersuchungen und Studien auf Basis automatisierter Zeichenprogramme.
  • Sie bearbeiten besondere Detailprobleme in der Straßenplanung bei Vorliegen ungünstiger Trassierungs- und Entwässerungsverhältnisse sowie im Rahmen der Sanierung von Unfallhäufungsstellen.
  • Sie sind mit dem neuen System des Building Information Modeling (BIM) in der Straßenplanung befasst.
  • Sie prüfen externe Straßenprojekte hinsichtlich der Einhaltung technischer Richtlinienbestimmungen, erstellen verkehrstechnische und lichttechnische Gutachten in Gewerberechtsverfahren und beurteilen Flächenwidmungsplanänderungen.

Ihre Qualifikation

  • Sie haben die Reifeprüfung einer Höheren Technischen Lehranstalt für Hoch- oder Tiefbau oder Erfüllen die alternativen Zugangsvoraussetzungen gemäß § 11 der Zugangsverordnung vom 19. Dezember 2019, LGBl. Nr. 104.
  • Sehr gute EDV Kenntnisse und AutoCad-Kenntnisse bringen Sie mit.
  • Weiters punkten Sie mit Kenntnissen der Vermessungskunde, Geoinformation und der Verkehrstechnik.
  • Sie sind kommunikativ und teamfähig, außerdem sicher in Verhandlungssituationen und handeln eigenverantwortlich, selbständig und lösungsorientiert.
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B und sind mit der Leistung von Außendiensten einverstanden.

Ihre Entlohnung

Das Monatsentgelt für die ausgeschriebene Modellstelle aus der Berufsfamilie Technik, Modellfunktion Technik Spezialist/in, Gehaltsband B1/13, beträgt mindestens Euro 3.526,-- brutto und ergibt sich aus Anlage 2 des Bgld. Landesbedienstetengesetzes 2020.

Dieses Entgelt kann sich allenfalls auf Basis der gesetzlichen Vorschriften durch anrechenbare Vordienstzeiten erhöhen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen! Sie können Ihre Bewerbung mittels Bewerbungsbogen (e-government.bgld.gv.at) bis 14.9.2020 mit folgenden Beilagen an uns übermitteln:

  • Lebenslauf mit aktuellem Foto
  • Motivationsschreiben
  • Geburtsurkunde
  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Reife- und Abschlusszeugnis sowie allenfalls
  • Arbeitszeugnisse und
  • bei männlichen Bewerbern: Wehrdienst-, Zivildienstbescheinigung bzw. Befreiungsschein

Weitere Informationen

Als Bewerberin bzw. Bewerber müssen Sie die Voraussetzungen gem. § 4 Landesbedienstetengesetz 2020 erfüllen. Diese Planstelle wird im Sinne der §§ 1 und 2 des Objektivierungsgesetzes, LGBl. Nr. 56/1988 idgF, ausgeschrieben. Aufnahmen in den Burgenländischen Landesdienst erfolgen in ein Vertragsbedienstetenverhältnis. Im Sinne des Gleichstellungsprogramms des Landes Burgenland wird besonders die Bewerbung von Frauen begrüßt (Gleichbehandlungsgesetz).

Amt der Burgenländischen Landesregierung
Ihre Ansprechperson
Gabriela Teibl, Abteilung 1
E-Mail: post.a1@bgld.gv.at
Tel.: 057-600 2753

Web: www.burgenland.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 12 Techniker Jobs in Eisenstadt anzeigen

Erhalte Techniker Jobs in Eisenstadt per E-Mail