Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

  • Stelleninserat
  • Arbeitgeber
Drucken

Im Hanusch Krankenhaus suchen wir an der 3. Medizinischen Abteilung für Hämatologie und Onkologie eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in zur Unterstützung des Primarius im Ausmaß von 40 Wochenstunden. Schwerpunkt sind epidemiologische Studien und statistische Auswertungen im Bereich Hämatologie.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

persönliche Assistenz des Primarius - wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Aufgaben:

  • Aufbereiten von wissenschaftlichen Präsentationen, Protokollen und Schriftstücken in Deutsch und Englisch
  • Mitarbeit an epidemiologischen & ernährungsphysiologischen Studien
  • Erhebung und Auswertung epidemiologischer Daten
  • Literaturrecherche und -aufarbeitung

Anforderungen:

  • Hochschulstudium oder Ausbildung im medizinischen Bereich (z.B. MTA)
  • Erfahrung in der Durchführung wissenschaftlicher Studien von Vorteil
  • Zuverlässiges, gewissenhaftes und selbstständiges Arbeiten
  • Stressresistenz und Flexibilität
  • Sehr gute Englisch-, EDV- und Statistik-Kenntnisse
  • grafisches Talent (Präsentationsfoliengestaltung mit Hilfe von PowerPoint)
  • Erfahrungen mit Datenauswertung (SPSS, Excel,…) zwingend erforderlich

Wir bieten:

  • Brutto Jahresgehalt von 35000 EUR (Vordienstzeiten können nicht berücksichtigt werden)
  • Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Co-Autorenschaften möglich
  • Junges, engagiertes Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Unbefristetes Anstellungsverhältnis ab Anfang September möglich
  • Die Position kann mit einer Diplomarbeit im Bereich hämatologische Epidemiologie oder Komorbiditätenforschung verbunden werden

Bei Interesse schicken Sie Ihre Bewerbung (CV, Motivationsschreiben, Zeugnisse/Zertifikate) an Primarius Univ.Prof.Dr.Felix Keil.:

felix.keil@oegk.at

Weitere Jobs, die dich interessieren könnten

Alle 7 Jobs anzeigen

Erhalte Jobs in Wien 14. Bezirk (Penzing) per E-Mail